§ 452a HGB, Bekannter Schadensort
Paragraph Handelsgesetzbuch

Steht fest, daß der Verlust, die Beschädigung oder das Ereignis, das zu einer Überschreitung der Lieferfrist geführt hat, auf einer bestimmten Teilstrecke eingetreten ist, so bestimmt sich die Haftung des Frachtführers abweichend von den Vorschriften des Ersten Unterabschnitts nach den Rechtsvorschriften, die auf einen Vertrag über eine Beförderung auf dieser Teilstrecke anzuwenden wären. Der Beweis dafür, daß der Verlust, die Beschädigung oder das zu einer Überschreitung der Lieferfrist führende Ereignis auf einer bestimmten Teilstrecke eingetreten ist, obliegt demjenigen, der dies behauptet.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Newsletter 03/2014 - Grimme & Partner

http://www.grimme-partner.com/wp-content/uploads/newsletter/Newsletter03-2014.p...
Seite 11. Schlagworte: MOL COMFORT, MSC FLAMINIA,. Konstruktionsfehler, Haftungsfond. Anwendung deutschen Teilstrecken- rechts beim Multimodalvertrag von Frank Geissler. Seite 13. Schlagworte: § 407-450, § 452a HGB, CMR, MÜ,. Multimodaltransport, Schaden

Microsoft PowerPoint - Vortrag 24062016 Die ADSp ... - Transportrecht

http://www.transportrecht.uni-mannheim.de/Veranstaltungen/Mannheimer%20Transpor...
Eine AGB-rechtliche Unwirksamkeit der zur Haftungsverschärfung führenden Ziff. 22.4 ADSp, weil diese von wesentlichen. Grundgedanken der gesetzlichen Regelung abweicht (§ 452a HGB) und den S unangemessen benachteiligt, scheidet aus, weil es sich um. Gesc

Dr. Klaus Ramming - Deutscher Verein für internationales Seerecht

http://www.seerecht.de/wp-content/uploads/dvis-vortrag-20141027-shr-reformG-mul...
27.10.2014 - HGB). – auf das Haftungsrecht der Teilstrecke (§ 452a S. 1 HGB). – auf die Form und Frist des Haftungsrechts der letzten Teilstrecke (§ 452b Abs. 1. S. 2 HGB). • die wichtigste Neuerung: die Umgestaltung der Haftung des. Verfrachters für Lad

AGB - Marlep Tanklogistik GmbH

http://www.marleptank.com/fileadmin/res/pdf/agb_de.pdf
Beschränkung auf 2 SZR/kg, wenn der Schadensort unbekannt ist. Im Falle eines bekannten Schadenorts gilt § 452a HGB unter Berücksichtigung der. Haftungsausschlüsse und –begrenzungen der ADSp. Darüber hinaus gilt je Schadensfall eine Beschränkung auf 1,25

Commercial Code - Bavaria AG

http://www.bavariaag.de/bavaria_com/texte/2_hgbenglish.pdf
Removal contract relating to carriage involving various modes of transport. If the contract of carriage relates to the removal of household goods using various modes of transport, the provisions of the second sub-chapter apply to the contract. Section 45


Webseiten zum Paragraphen

Der Multimodale Verkehr (§§ 452 - 452d HGB) - tis-gdv.de

http://www.tis-gdv.de/tis/tagungen/svt/svt08/reinert/inhalt04.htm
HGB § 452a Bekannter Schadensort Steht fest, dass der Verlust, die Beschädigung oder das Ereignis, das zu einer Überschreitung der Lieferfrist geführt hat, auf einer bestimmten Teilstrecke eingetreten ist, so bestimmt sich die Haftung des Frachtführers a

HGB § 452a Bekannter Schadensort - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_452a/
452a Bekannter Schadensort. 1Steht fest, dass der Verlust, die Beschädigung oder das Ereignis, das zu einer Überschreitung der Lieferfrist geführt hat, auf einer bestimmten Teilstrecke eingetreten ist, so bestimmt sich die Haftung des Frachtführers abwei

§ 452a HGB - DER KONZERN- Dokument - Recherche - Owlit

https://der-konzern.owlit.de/document/kommentare/haagloffler-hgb/452a-hgb/MLX_8...
Haag/Löffler. Bekannter Schadensort. § 452a HGB Bekannter Schadensort. 0. 1Steht fest, dass der Verlust, die Beschädigung oder das Ereignis, das zu einer Überschreitung der Lieferfrist geführt hat, auf einer bestimmten Teilstrecke eingetreten ist, so bes

Frachtführer | Gabler Versicherungslexikon - Versicherungsmagazin

https://www.versicherungsmagazin.de/lexikon/frachtfuehrer-1945283.html
c) multimodale Transporte: Wird der Transport mit verschiedenartigen Verkehrsmitteln durchgeführt, bei denen die Haftungen durch unterschiedliche Rechtsvorschriften geregelt sind, gilt das Recht des jeweiligen Schadenorts (§ 452a HGB), soweit bekannt; er

Transportrecht - Der multimodale Transport - Fredi Skwar Rechtsanwalt

https://www.ra-skwar.de/transportrecht%20multimodal%20wissenswertes.htm
03.01.2016 - Steht hingegen fest, auf welcher Teilstrecke das Schaden eingetreten ist, so gelten abweichend von den Vorschriften über den Frachtvertrag diejenigen Rechtsvorschriften, die auf einen Vertrag über eine Beförderung auf dieser Teilstrecke anzu


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Vierter Abschnitt Frachtgeschäft › Dritter Unterabschnitt Beförderung mit verschiedenartigen Beförderungsmitteln › § 452a

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 452a HGB
    § 452a Abs. 1 HGB oder § 452a Abs. I HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net