§ 559 HGB, Bereitstellung des Schiffes
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Das Schiff ist dem Zeitcharterer zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand bereitzustellen.


(2) Ist vereinbart, dass das Schiff zu einem bestimmten Termin oder innerhalb einer bestimmten Frist bereitgestellt werden soll, so kann der Zeitcharterer ohne Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten, wenn die Vereinbarung nicht erfüllt wird oder offensichtlich ist, dass sie nicht erfüllt werden wird.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Handelsgesetzbuch (HGB) - Transportrecht.de

http://www.transportrecht.de/transportrecht_content/1082733241.pdf
Handelsgesetzbuch (HGB). Vom 10. Mai 1897 (RGBl. S. 219), zuletzt geändert durch Gesetz vom 6.4.2004 (BGBl. I S. 550) m.W.v. 16.4.2004. Fünftes Buch ...... 559 Pflichten des Verfrachters. (1) Bei jeder Art von Frachtvertrag hat der Verfrachter dafür zu s

Transportrecht - Paschke / Furnell, Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Paschke-Transportrecht-9783406626982...
19.10.2011 - hat, wenn also von der Regelung des § 451a HGB abgewichen wurde. ... HGB zu treffen. Der Frachtführer hat substantiiert darzulegen, dass und welche Maßnahmen er zur Einhaltung seiner Sorgfaltspflicht ergriffen hat. ..... Verfrachters für die

HGB-Jahresabschluss 2016 - Hamborner REIT AG

https://www.hamborner.de/fileadmin/user_upload/004_investor_relations/hauptvers...
12.01.2011 - S. 2 HGB eine Kapitalflussrechnung und einen. Eigenkapitalspiegel. ... Bei Anwendung des HGB in der Fassung des. BilRUG für das ..... 559. 204. Weitere finanzielle Verpflichtungen, die für die. Beurteilung der Finanzlage der Gesellschaft von

Steffen Maelicke (PDF)

http://www.seerecht.de/wp-content/uploads/dvis-vortrag-20141027-haftung-verspae...
27.10.2014 - 607 Abs. 2 HGB a.F. (Zurechnung bei nautischem Verschulden,. Feuer) ... HGB. Anders als die zuletzt genannte Vorschrift regelt Absatz 1 jedoch nur die Haftung des Beförderers (hier: des Verfrachters) für Verlust oder Beschädigung des Gutes.

Bewertungsrichtlinie

https://www.voeb.de/download/by05
die kommunalen öffentlich-rechtlichen Verbände die Rechtsaufsichtsbehörden. Inhaltsverzeichnis. I. Vorbemerkung. 558. II. Grundsätze für die Erfassung und Bewertung kommunalen. Vermögens. 559. 1. Anwendung des HGB, Buchführung. 559. 1.1 Grundsätze ordnun


Webseiten zum Paragraphen

§ 559 HGB Bereitstellung des Schiffes Handelsgesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/3486/a49062.htm
(1) Das Schiff ist dem Zeitcharterer zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand bereitzustellen. (2) Ist vereinbart, dass das Schiff zu einem bestimmten Termin oder innerhalb einer.

.§ 559 HGB - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/559-HGB_108487
559 HGB. (1) Bei jeder Art von Frachtvertrag hat der Verfrachter dafür zu sorgen, daß das Schiff in seetüchtigem Stand, gehörig eingerichtet, ausgerüstet, bemannt und mit genügenden Vorräten versehen ist (Seetüchtigkeit) sowie daß sich die Laderäume eins

HGB § 407 Frachtvertrag - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_407/
Instandhaltung · § 555 Sicherung der Rechte des Vermieters · § 556 Kündigung · § 557 Zeitchartervertrag · § 558 Beurkundung · § 559 Bereitstellung des Schiffes · § 560 Erhaltung des vertragsgemäßen Zustands des Schiffes · § 561 Verwendung des Schiffes ·

HGB - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172/
Änderungsdokumentation: Das Handelsgesetzbuch (HGB) v. 10. 5. 1897 (RGBl S. 219) ist u. a. geändert worden durch Art. 2 Gesetz zur Änderung des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung und anderer handelsrechtlicher Vorschriften v.

Auswirkung von Charterverträgen/Haftungsfragen - tis-gdv.de

http://www.tis-gdv.de/tis/tagungen/svt/svt07/eckardt/inhalt05.htm
Grundsätzlich gilt bei der Zeitcharter, daß auch auf die einzelne Ladungsreise abzustellen ist und die See- und Ladungstüchtigkeit vor der Reise sicherzustellen ist; hier muß eine analoge Anwendung des § 559 HGB vorgenommen werden, da dies dem Wortlaut n


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBFünftes Buch Seehandel › Dritter Abschnitt Schiffsüberlassungsverträge › Zweiter Unterabschnitt Zeitcharter › § 559

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 559 HGB
    § 559 Abs. 1 HGB oder § 559 Abs. I HGB
    § 559 Abs. 2 HGB oder § 559 Abs. II HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net