§ 95 HGB,
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Nimmt eine Partei eine Schlußnote an, in der sich der Handelsmakler die Bezeichnung der anderen Partei vorbehalten hat, so ist sie an das Geschäft mit der Partei, welche ihr nachträglich bezeichnet wird, gebunden, es sei denn, daß gegen diese begründete Einwendungen zu erheben sind.


(2) Die Bezeichnung der anderen Partei hat innerhalb der ortsüblichen Frist, in Ermangelung einer solchen innerhalb einer den Umständen nach angemessenen Frist zu erfolgen.


(3) Unterbleibt die Bezeichnung oder sind gegen die bezeichnete Person oder Firma begründete Einwendungen zu erheben, so ist die Partei befugt, den Handelsmakler auf die Erfüllung des Geschäfts in Anspruch zu nehmen. Der Anspruch ist ausgeschlossen, wenn sich die Partei auf die Aufforderung des Handelsmaklers nicht unverzüglich darüber erklärt, ob sie Erfüllung verlange.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Keine Kaufmannseigenschaft einer Stiftung des ... - Bayern.Recht

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Pdf/Y-300-Z-BECKRS-B-2012-N-17367?all=False
25.07.2012 - Titel: Keine Kaufmannseigenschaft einer Stiftung des öffentlichen Rechts. Normenketten: GVG § 95 Abs. 1 Nr. 1. HGB §§ 1, 343. ZPO § 36 Abs. 1 Nr. 6, § 281. Gesetz über die vermögensrechtliche Auseinandersetzung des Bayerischen Staates mit de

Wesentlich für Geschäftstätigkeit und Finanzperformance - SD-M GmbH

http://www.sd-m.de/files/Wesentlich_2017.pdf
Wesentlich für Geschäftstätigkeit und Finanzperformance. Bedeutsamste nichtfinanzielle Leistungsindikatoren in der nichtfinanziellen Erklärung gemäß § 289c HGB ...

IFRS-FA – öffentliche SITZUNGSUNTERLAGE HGB-FA ... - DRSC

https://www.drsc.de/app/uploads/2017/03/31_03b_HGB-FA_DRS20_CSR-RLUG_Basis.pdf
Mit § 315b Absatz 3 HGB-E wird die Option aus Artikel 29a Absatz 4 der Richtlinie. 2013/34/EU in der Fassung der Richtlinie 2014/95/EU ausgeübt, einen gesonderten nichtfi- nanziellen Konzernbericht zuzulassen. Die Regelung erfolgt spiegelbildlich zur Reg

Referentenentwurf - BMJV

https://www.bmjv.de/SharedDocs/Gesetzgebungsverfahren/Dokumente/RefE_CSR-Richtl...
Zur Umsetzung der Richtlinie 2014/95/EU sind Änderungen im Handelsgesetzbuch (HGB) erforderlich. Es bietet sich aufgrund des Umfangs der Änderungen in Bezug auf den La- gebericht und den Konzernlagebericht aber an, auch weitere Belange der Finanzbericht-

Konzernabschluss - Stadtsparkasse Düsseldorf

https://www.sskduesseldorf.de/content/dam/myif/ssk-duesseldorf/work/dokumente/p...
20.06.2016 - schluss 2014 aufgestellt (§ 24 Abs.2 SpKG NRW, §§ 264 Abs.1, 340a HGB). Dieser weist einen. Jahresüberschuss von 3,3 Mio. Euro und eine Erhöhung der Dotierung des Sonderpostens für allgemeine Bankrisiken nach § 340g HGB um 101 Mio. Euro (dav


Webseiten zum Paragraphen

HGB § 95 Vorbehalt der Bezeichnung der anderen Partei - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_95/
18.07.2017 - 95 Vorbehalt der Bezeichnung der anderen Partei. (1) Nimmt eine Partei eine Schlussnote an, in der sich der Handelsmakler die Bezeichnung der anderen Partei vorbehalten hat, so ist sie an das Geschäft mit der Partei, welche ihr nachträglich

Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Komme ... / 3.2 ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/bertrambrinkmannkessle...
252 Abs. 2 HGB stellen die Spezialvorschriften dar, die zu einer Durchbrechung der Grundsätze des Abs. 1 führen. ... Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Komme . ... Ausnahmen vom Vorsichtsprinzip (Rz 88); Ausnahmen vom Imparitätsprinzip (R

Definition » Handelsmakler « | Gabler Wirtschaftslexikon

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/handelsmakler.html
Beurkundung: Das vermittelte Geschäft ist zu beurkunden a) durch Ausstellung einer Schlussnote, die jeder Partei unverzüglich nach Abschluss des Geschäftes zuzustellen ist (§§ 94, 95 HGB); b) durch tägliche Eintragung in das Tagebuch (§ 100 HGB). 3. Ausk

Rechnungslegung nach IFRS und HGB online kaufen | Schäffer ...

https://shop.schaeffer-poeschel.de/prod/rechnungslegung-nach-ifrs-und-hgb
Rechnungslegung nach IFRS und HGB. Lehrbuch zur Theorie und Praxis der Unternehmenspublizität mit Beispielen und Übungen. 39,95 €. inkl. MwSt. 37,34 €. zzgl. MwSt. Lieferbar ab 13.04.2018, Lieferfrist 1-3 Tage. Rechnungslegung nach IFRS und HGB - Lehrbuc

Hammer Unternehmen will insgesamt 95 000 Euro investieren – Erste ...

https://www.wa.de/hamm/baut-spielplaetze-baugebiet-ursulastrasse-825903.html
01.07.2010 - BERGE ▫ „Alle Wünsche können wir nicht erfüllen, aber wir bemühen uns“, erklärt Dirk Hunsdick, Technischer Bereichsleiter der Hammer Gemeinnützigen Baugesellschaft (HGB). Gemeint sind zwei neue Spielplätze, die im Baugebiet Ursulastraße ents


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBErstes Buch Handelsstand › Achter Abschnitt Handelsmakler › § 95

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 95 HGB
    § 95 Abs. 1 HGB oder § 95 Abs. I HGB
    § 95 Abs. 2 HGB oder § 95 Abs. II HGB
    § 95 Abs. 3 HGB oder § 95 Abs. III HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net