§ 531 HGB, Verladen
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Soweit sich aus den Umständen oder der Verkehrssitte nicht etwas anderes ergibt, hat der Befrachter das Gut zu verladen. Die Verantwortung des Verfrachters für die Seetüchtigkeit des beladenen Schiffes bleibt unberührt.


(2) Der Verfrachter ist nicht befugt, das Gut umzuladen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Der Kauf mit Spezifikationsvorbehalt des Käufers nach HGB und UN ...

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/9783831608164_Excerpt_001.pdf
Inhaltsverzeichnis: Der Kauf mit Spezifikationsvorbehalt des Käufers nach HGB und UN-Kaufrecht – Dabelow .... bereiche von § 375 HGB und Art. 65 CISG . ...... Verschaffung des Eigentums, § 433 Abs. 1 Satz 1 BGB ......... 531. B. Rechte des Käufers im Fal

JAHRESABSCHLUSS (HGB) DER VOLKSWAGEN BANK GMBH

https://www.vwfsag.de/de/home/investor_relations/Volkswagen_Bank_GmbH/geschaeft...
31.12.2016 - Der Jahresabschluss wurde nach den Vorschriften des HGB und der Verordnung über die Rechnungslegung der ... Die Volkswagen Bank GmbH ist gemäß § 285 Nr. 21 HGB verpflichtet, wesentliche Geschäfte mit naheste- henden ...... Gi horner Straße 5

B. Die handelsrechtliche Firma I. Begriff und Bedeutung II ...

http://www.jura.uni-bielefeld.de/lehrstuehle/jacoby/Altes/handelsrecht/HuGR519-...
Dr. Florian Jacoby. Folie 531. 3. Firmenwahrheit, Irreführungsverbot. (§ 18 Abs. 2 HGB). Keine Irreführung im Hinblick auf geschäftliche. Verhältnisse, die für die angesprochenen. Verkehrskreise wesentlich sind, z. B.: - „Schuhfabrik“ eines einfachen Sch

RKT Jahresabschluss 2013 - Alfmeier Group

http://www.alfmeier-group.de/fileadmin/user_upload/PDF_Uploads/Downloads_Anleih...
Abschluss zum 31. Dezember 2013 (HGB) ... 2.932.747,31 € (Vj.1.798.822,49 €). 2.957.489,66. 1.798.822,49. 3. Sonstige Vermögensgegenstände. 169.647,46. 697.436,67. 3.380.531,41. 2.639.969,62 .... Die RKT GmbH ist eine mittelgroße Kapitalgesellschaft im S

Bewertung von Forderungen

http://www.lucanet.com/fileadmin/uploads/downloads/fachartikel_und_whitepaper/W...
bewerten, dies wird als Nennwert oder Nennbetrag bezeichnet (§ 253 I S. 1 HGB). ... HGB) durchzuführen. Die Ermittlung des beizulegenden Werts ist nicht gesetzlich geregelt und muss daher von der Unternehmensleitung geschätzt und .... Adler, Hans/Düring,


Webseiten zum Paragraphen

§ 531 HGB Verladen Handelsgesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/3486/a49040.htm
(1) Soweit sich aus den Umständen oder der Verkehrssitte nicht etwas anderes ergibt, hat der Befrachter das Gut zu verladen. Die Verantwortung des Verfrachters für die Seetüchtigkeit des beladenen Schiffes bleibt unberührt. (2) Der.

§ 531 HGB, Verladen - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/hgb/531
(1) 1Soweit sich aus den Umständen oder der Verkehrssitte nicht etwas anderes ergibt, hat der Befrachter das Gut zu verladen. 2Die Verantwortung des Verfrachters für die Seetüchtigkeit des beladenen Schiffes bleibt unberührt. (2) Der Verfrachter ist nich

Rückstellungen nach HGB und EStG/KStG / 5.3.1 ... - Haufe

https://www.haufe.de/unternehmensfuehrung/profirma-professional/rueckstellungen...
Rz. 42 Eine Rückstellung ist zu bilden, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind: das Bestehen oder die Wahrscheinlichkeit des künftigen Entstehens einer Verbindlichkeit gegenüber einem Dritten, die wirtschaftliche Verursachung der Verbindlichkeit in d

Anhang nach HGB / 5.3.1 Angaben zur Identifizierung des ... - Haufe

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/anhang-nach-hgb-531-an...
Ab der Kerntaxonomie 6.0 wurden die durch das BilRUG neu in § 264 Abs. 1a HGB aufgenommenen Pflichtangaben zur Identifizierung des Unternehmens in dem einführenden Abschnitt des Anhangs abgebildet (Kerntaxonomie 6.1, Zeilen 3797–3814). § 264 Abs. 1a HGB

Verbindlichkeiten im Abschluss nach HGB und EStG / 5.3.1 ... - Haufe

https://www.haufe.de/unternehmensfuehrung/profirma-professional/verbindlichkeit...
Rz. 79 Der Erfüllungsbetrag kann sich gegenüber dem Betrag, der beim Entstehen der Verbindlichkeit gebucht worden ist, ändern, z. B. bei Preis- und Kostensteigerungen. Führen Umstände zu einem höheren Erfüllungsbetrag, ist handelsrechtlich der höhere Erf


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBFünftes Buch Seehandel › Zweiter Abschnitt Beförderungsverträge › Erster Unterabschnitt Seefrachtverträge › Zweiter Titel Reisefrachtvertrag › § 531

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 531 HGB
    § 531 Abs. 1 HGB oder § 531 Abs. I HGB
    § 531 Abs. 2 HGB oder § 531 Abs. II HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net