§ 476 HGB, Reeder
Paragraph Handelsgesetzbuch

Reeder ist der Eigentümer eines von ihm zum Erwerb durch Seefahrt betriebenen Schiffes.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Seerecht - 5. Buch HGB - tis-gdv.de

http://www.tis-gdv.de/tis/bedingungen/transportablauf_haftung/gesetze/seerecht_...
Buch HGB. §§ 476 - 905 HGB. Haftungsgrundsatz: Vermutete Verschuldenshaftung. Haftungsdauer: Ab Übernahme bis zur Auslieferung. Haftungsumfang: Güterschäden (Verlust, Beschädigung). Verspätungsschäden. Haftungsgrenzen: 666,67 SZR je Packungseinheit bzw.

Handelsgesetzbuch (HGB) Seehandel Erster ... - Transportrecht.de

http://www.transportrecht.de/transportrecht_content/1158841346.pdf
Handelsgesetzbuch (HGB). Geltung ab 01.01.1964. Handelsgesetzbuch in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 4100-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom. 12. Juli 2006 (BGBl. I S. 1461). Se

Inhaltsübersicht

http://d-nb.info/1121027822/04
Unterschiede zum IFRS for SMEs 168 — Wesentliche Unterschiede zum HGB. 170 — Ausgewählte ... for SMEs 231 — Wesentliche. Unterschiede zum HGB 233 — Ausgewählte Literatur 237 — Übungsaufgaben. 238 ... 475 — Wesentliche Unterschiede zum HGB 476 — Ausgewähl

vertragliche Ansprüche - Alpmann Schmidt

https://www.alpmann-schmidt.de/downloads/Leseproben/a715.pdf
Minderung, Gewährleistungsausschluss, § 476 BGB, § 377 HGB;. Körperschaft öffentlichen Rechts als Verbraucher und Kaufmann;. Bürgschaft: Form, Vorausklage; Testament: Auslegung, Widerruf;. Gesamtschuldnerausgleich, Übergang der Sicherheiten. A 927. A. Or

1 I. Anspruch des M gegen H auf Rückzahlung ... - Juristische Fakultät

https://www.jura.uni-augsburg.de/lehrende/professoren/maties/lehre_studium/ss_1...
476 BGB findet auch für den Rückgriff des Unternehmers gegen seinen Verkäu- fer/Lieferanten ... 6-Monats-Frist des § 476 beginnt nach § 478 Abs. 3 BGB erst mit Übergabe an den Verbrau- cher. Hier: Mangel .... 6. es sei denn: Genehmigung des Mangels, §§ 3


Webseiten zum Paragraphen

§ 476 HGB Reeder Handelsgesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/3486/a48980.htm
Reeder ist der Eigentümer eines von ihm zum Erwerb durch Seefahrt betriebenen Schiffes.

§ 476 HGB, Reeder - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/hgb/476
Fünftes Buch – Seehandel → Erster Abschnitt – Personen der Schifffahrt. Reeder ist der Eigentümer eines von ihm zum Erwerb durch Seefahrt betriebenen Schiffes. Zu § 476: Neugefasst durch G vom 20. 4. 2013 (BGBl I S. 831). § 475h HGB, Abweichende Vereinba

HGB § 476 Reeder - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_476/
18.07.2017 - Fünftes Buch: Seehandel [1]. Erster Abschnitt: Personen der Seeschifffahrt [2]. § 476 Reeder [3]. Reeder ist der Eigentümer eines von ihm zum Erwerb durch Seefahrt betriebenen Schiffes. Fundstelle(n): zur Änderungsdokumentation [AAAAA-73945]

§ 476 Reeder / ERSTER ABSCHNITT Personen der Schifffahrt ...

https://www.rechtsportal.de/Rechtsprechung/Gesetze/Gesetze/Allgemeines-Zivilrec...
HGB § 476.

.§ 476 HGB - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/476-HGB_108398
476 HGB. Wird ein Schiff oder eine Schiffspart veräußert, während sich das Schiff auf der Reise befindet, so ist im Verhältnis zwischen dem Veräußerer und dem Erwerber in Ermangelung einer anderen Vereinbarung anzunehmen, daß dem Erwerber der Gewinn der


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBFünftes Buch Seehandel › Erster Abschnitt Personen der Schifffahrt › § 476

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 476 HGB
    § 476 Abs. 1 HGB oder § 476 Abs. I HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net