§ 542 HGB, Haftungshöchstbetrag bei Gepäck- und Verspätungsschäden
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Die Haftung des Beförderers wegen Verlust, Beschädigung oder verspäteter Aushändigung von Kabinengepäck ist, soweit Absatz 2 nichts Abweichendes bestimmt, auf einen Betrag von 2 250 Rechnungseinheiten je Fahrgast und Beförderung beschränkt.


(2) Die Haftung des Beförderers wegen Verlust, Beschädigung oder verspäteter Aushändigung von Fahrzeugen, einschließlich des in oder auf dem Fahrzeug beförderten Gepäcks, ist auf einen Betrag von 12 700 Rechnungseinheiten je Fahrzeug und je Beförderung beschränkt.


(3) Die Haftung des Beförderers wegen Verlust, Beschädigung oder verspäteter Aushändigung allen anderen als des in den Absätzen 1 und 2 erwähnten Gepäcks ist auf einen Betrag von 3 375 Rechnungseinheiten je Fahrgast und je Beförderung beschränkt.


(4) Soweit nicht Wertsachen betroffen sind, die beim Beförderer zur sicheren Aufbewahrung hinterlegt sind, können der Beförderer und der Fahrgast vereinbaren, dass der Beförderer einen Teil des Schadens nicht zu erstatten hat. Dieser Teil darf jedoch bei Beschädigung eines Fahrzeugs den Betrag von 330 Rechnungseinheiten und bei Verlust, Beschädigung oder verspäteter Aushändigung anderen Gepäcks den Betrag von 149 Rechnungseinheiten nicht übersteigen.


(5) Abweichend von den Absätzen 1 bis 4 hat der Beförderer bei Verlust oder Beschädigung von Mobilitätshilfen oder anderer Spezialausrüstung, die von einem Fahrgast mit eingeschränkter Mobilität verwendet wird, den Wiederbeschaffungswert der betreffenden Ausrüstungen oder gegebenenfalls die Reparaturkosten zu ersetzen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Klausurteil: Buchführung und Bilanzierung (30 Punkte)

https://wiwi.hs-duesseldorf.de/personen/nico.heuing/Documents/UEbungsklausur_mi...
Haben-Betrag. Buchungs-. satz. (1 Punkt). Beträge. (1 Punkt). Gesamt. 1. 0700. 2600. an. 4400. 117.100. 22.249. 139.349. 2. 3001. an. 5420. 4800. 5033,70. 4230 ... zum Umlaufvermögen (UV) wegen der Verkaufsabsicht (§ 247 II HGB Umkehrschluss); daher find

13 Verschmelzung.doc

http://hoenn.jura.uni-saarland.de/media/materialien/ws08-09/13%20Verschmelzung....
b. Veränderung von Unternehmensstrukturen. rechtliche Zusammenfassung (≠ Konzern). rechtliche Trennung (u. U. bleibt Konzern übrig). Erwerb und Veräußerung von Unternehmensteilen bzw. Unternehmen. 2. Formwechsel des U-Trägers. BGBG ↔ OHG, KG BGB §§ 705,


PDF Dokumente zum Paragraphen

OLG Nürnberg, Urt. v. 25.11.2009 – 12 U 715/09 H. Schmidt ... - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2010_4_357.pdf
15.07.2010 - ZJS 4/2010. 542. Entscheidungsanmerkung. Rügeobliegenheit in der Lieferkette. 1. Die Untersuchungs- und Rügeobliegenheit nach § 377. HGB trifft auch den Zwischenhändler. Insoweit sind je- doch weniger strenge Anforderungen zu stellen als an

Inhaltsverzeichnis

http://d-nb.info/1105403807/04
537. 5.1.10 Abrechnung von Speditionsaufträgen.......................................................................541. 5.1.10.1 Die Abrechnungsmöglichkeiten nach HGB............................................................... 541. 5.1.10.2 Die Prei

1. Begriff

http://www.jura-bielefeld.de/lehrstuehle/jacoby/Altes/HuGR/13HuGR-542-548.pdf
Folie 542. C. Das Handelsunternehmen. I. Allgemeines. 1. Begriff. 2. Unternehmen als Gegenstand des Rechtsverkehrs. II. Inhaberwechsel. 1. Dogmatik. 2. Inhaberwechsel unter Lebenden. 3. Inhaberwechsel von Todes wegen. III. Einbringung eines Handelsgeschä

4 Handelsrecht - Handelsstand: C. Das Handelsunternehmen

http://www.jura.uni-bielefeld.de/lehrstuehle/jacoby/Altes/handelsrecht/HuGR542-...
Folie 542. C. Das Handelsunternehmen. I. Allgemeines. 1. Begriff. 2. Unternehmen als Gegenstand des Rechtsverkehrs. II. Inhaberwechsel. 1. Dogmatik. 2. Inhaberwechsel unter Lebenden. 3. Inhaberwechsel von Todes wegen. III. Einbringung eines Handelsgeschä

IFRS Praxishandbuch - Verlag Franz Vahlen GmbH

http://www.vahlen.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Petersen-IFRS-Praxishandbuch-9...
Die Synopsen der Unterschiede zwischen der Rechnungslegung nach IFRS und HGB wurden stellenweise um neue Erkenntnisse aus der zwischenzeitlich fortgeschrittenen Kommentierung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes erweitert. Prof. Dr. Dirk Hachmeister v


Webseiten zum Paragraphen

Fassung § 542 HGB a.F. bis 25.04.2013 (geändert durch Artikel 1 G. v ...

https://www.buzer.de/gesetz/3486/al37985-0.htm
25.04.2013 - Text § 542 HGB a.F. in der Fassung vom 25.04.2013 (geändert durch Artikel 1 G. v. 20.04.2013 BGBl. I S. 831)

Leichlingen: Am Montag wird die A 542 zur A 3 hin geöffnet | Kölner ...

https://www.ksta.de/region/leverkusen/leichlingen/leichlingen-am-montag-wird-di...
03.02.2018 - Die Freigabe der Autobahn 542 zwischen der Auffahrt in Immigrath und der A 3 klappt. Und das sogar noch ein paar Tage früher als von der Stadt Langenfeld diese Woche angekündigt (wir berichteten). Wie der Landesbetrieb Straßen NRW am Freitag

Leichlingen: A 542 bleibt noch länger gesperrt | Kölner Stadt-Anzeiger

https://www.ksta.de/region/leverkusen/leichlingen/leichlingen-a-542-bleibt-noch...
20.12.2017 - Die Nachricht kommt für die von der Baustelle geplagten Autofahrer fast schon nicht mehr überraschend: Die Freigabe der A 542 verzögert sich erneut. Wie der Landesbetrieb Straßen NRW am Dienstag mitteilte, wird aus der angekündigten Öffnung

Die Beförderungsverträge - LAW OF THE SEA

http://law-of-the-sea.de/die-befoerderungsvertraege/
540 HGB regelt die Haftung des Beförderers für andere. Das Verschulden seiner Leute und der Schiffsbesatzung sowie anderer Personen, deren er sich bei der Ausführung der Beförderung bedient wird dem Beförderer zugerechnet. Die §§ 541 und 542 HGB enthalte

Kündigung, §§ 542 ff. BGB - Exkurs - Jura Online

https://jura-online.de/learn/kuendigung-542-ff-bgb/89/excursus
Jura online lernen auf Jura Online mit dem Exkurs zu 'Kündigung, §§ 542 ff. BGB' im Bereich 'Schuldrecht BT 2'


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBFünftes Buch Seehandel › Zweiter Abschnitt Beförderungsverträge › Zweiter Unterabschnitt Personenbeförderungsverträge › § 542

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 542 HGB
    § 542 Abs. 1 HGB oder § 542 Abs. I HGB
    § 542 Abs. 2 HGB oder § 542 Abs. II HGB
    § 542 Abs. 3 HGB oder § 542 Abs. III HGB
    § 542 Abs. 4 HGB oder § 542 Abs. IV HGB
    § 542 Abs. 5 HGB oder § 542 Abs. V HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net