§ 348 HGB,
Paragraph Handelsgesetzbuch

Eine Vertragsstrafe, die von einem Kaufmann im Betriebe seines Handelsgewerbes versprochen ist, kann nicht auf Grund der Vorschriften des § 343 des Bürgerlichen Gesetzbuchs herabgesetzt werden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

IX. Inhalts- und Formfreiheit im Handelsverkehr 1. §348 HGB Nach ...

http://www.lbrwr.jura.uni-koeln.de/fileadmin/institute/lbrwr/WS_1112/Handelsrec...
IX. Inhalts- und Formfreiheit im Handelsverkehr. 1. §348 HGB. Nach §348 HGB kann eine unverhältnismäßig hohe. Vertragsstrafe nicht gemäß §343 BGB herabgesetzt werden.

Folie 1 - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/LEHR/ProfHSchmidt/Vertiefung_HGB-Ge...
Str. ist, ob die Vermutung des § 344 HGB auch im Bereich von § 13 und § 14 BGB gilt. In einer .... dass erkennbar wäre, wo denn über § 362 HGB hinaus das Schweigen normiert ist). .... 348 HGB ist hiernach so zu lesen: Die Herabsetzung der Vertragsstrafe

Handelsrecht - Uni Hamburg Jura

https://www.jura.uni-hamburg.de/media/ueber-die-fakultaet/personen/hirte-heribe...
348 HGB: Abweichung von § 343 BGB für die Herabsetzung einer Vertragsstrafe. -. § 349 HGB: keine Einrede der Vorausklage nach § 771 BGB. -. § 350 HGB: keine Anwendung der Formvorschriften für Bürgschaft oder abstraktes Schuldversprechen nach §§ 766, 780,

Handels- und Gesellschaftsrecht

https://www.ffw-tuebingen.de/download/file/fid/206
Handelsrecht ist das Sonderprivatrecht der Kaufleute. HGB richtet sich an geschäftserfahrenen Kaufmann. Verzicht auf Schutzvorschriften des BGB. • Keine Herabsetzung von Vertragsstrafen wenn unverhältnismäßig hoch. §348 HGB vs. §343 BGB. • Verzicht auf F

HGB 4 Buch Handelsgesetzbuch 2013

http://www.bel-express.de/fileadmin/user_upload/Download-Area/HGB-4--Buch-Hande...
Ansehung des Frachtgeschäfts auch insoweit die. Vorschriften des Ersten Abschnitts des Vierten Buches ergänzend anzuwenden; dies gilt jedoch nicht für die. §§ 348 bis 350. § 408 Frachtbrief. Verordnungsermächtigung. (1) Der Frachtführer kann die Ausstell


Webseiten zum Paragraphen

§ 348 HGB Handelsgesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/3486/a48831.htm
Eine Vertragsstrafe, die von einem Kaufmann im Betriebe seines Handelsgewerbes versprochen ist, kann nicht auf Grund der Vorschriften des § 343 des Bürgerlichen Gesetzbuchs herabgesetzt werden.

§ 348 HGB, Vertragsstrafe - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/hgb/348
Viertes Buch – Handelsgeschäfte → Erster Abschnitt – Allgemeine Vorschriften. Eine Vertragsstrafe, die von einem Kaufmann im Betrieb seines Handelsgewerbes versprochen ist, kann nicht auf Grund der Vorschriften des § 343 des Bürgerlichen Gesetzbuchs hera

§ 348 HGB - openJur

https://openjur.de/g/hgb/348.html
348 →. Eine Vertragsstrafe, die von einem Kaufmann im Betriebe seines Handelsgewerbes versprochen ist, kann nicht auf Grund der Vorschriften des § 343 des Bürgerlichen Gesetzbuchs herabgesetzt werden.

§ 348 HGB - MeinRechtsportal.de

http://www.meinrechtsportal.de/?hgb348
348 HGB . MeinRechtsportal.de - Rechtsberatung, Diskussionsforum, Ratgeber und News.

.§ 348 HGB - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/348-HGB_108249
Eine Vertragsstrafe die von einem Kaufmann im Betrieb seines Handelsgewerbes versprochen ist kann nicht auf Grund der Vorschriften des 343 des Bürger.


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Erster Abschnitt Allgemeine Vorschriften › § 348

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 348 HGB
    § 348 Abs. 1 HGB oder § 348 Abs. I HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net