§ 260 HGB, Vorlegung bei Auseinandersetzungen
Paragraph Handelsgesetzbuch

Bei Vermögensauseinandersetzungen, insbesondere in Erbschafts-, Gütergemeinschafts- und Gesellschaftsteilungssachen, kann das Gericht die Vorlegung der Handelsbücher zur Kenntnisnahme von ihrem ganzen Inhalt anordnen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Lageberichterstattung - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/978-3-7910-3299-3_LP.pdf
Nach § 260 des Handelsgesetzbuches von 1897 wurde dann ein Bericht zum Vermögensstand und den Verhältnissen der Gesellschaft verlangt. 1931 wurden Unternehmen nach. § 260 HGB verpflichtet, in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres für das vergangene

Annual Financial Statements (HGB) - Deutsche Post DHL Group

http://m.dpdhl.com/content/dam/dpdhl/Investors/Events/Reporting/2014/DPDHL_Annu...
31.12.2012 - as at 31 December 2013 of Deutsche Post AG, Bonn. Annual Financial. Statements (HGB) ...... Liabilities to other equity investments thereof trade payables: 0. (previous year: 0). 15. 10. Other liabilities thereof taxes: 260. (previous year:

Name der Autorin/ des Autors - Hans-Böckler-Stiftung

https://www.boeckler.de/pdf/mbf_rechtsfragen_kapitel4.pdf
2 HGB sind der Jahresabschluss unter Einbeziehung der. Buchführung und ... die Prüfung auf die Einhaltung deutscher (HGB), international anerkannter. (IAS/IFRS ... Zur Aufdeckung von Unregelmäßigkeiten im. Rahmen der Abschlussprüfung. PS 220. Beauftragun

HGB-Jahresabschluss 2016 - Hamborner REIT AG

https://www.hamborner.de/fileadmin/user_upload/004_investor_relations/hauptvers...
12.01.2011 - S. 2 HGB eine Kapitalflussrechnung und einen. Eigenkapitalspiegel. Bei deren Aufstellung wurden ... gemäß Art. 75 Abs. 2 EGHGB nicht anzupassen. Bei Anwendung des HGB in der Fassung des. BilRUG für das Vorjahr ..... und langfristig aktienbas

02_2017_jahresbericht_daten_210 x 260 - Wupperverband

https://www.wupperverband.de/internet/mediendb.nsf/gfx/32F2BAF84CC698ECC1258210...
reitstellung“, 2000 „BgA Erneuerbare Energien“, 5000 „BgA Tal- sperrenbetrieb“ und 6000 „BgA Rohwasserbeschaffung und. -transport“, die zusammen den Gesamtabschluss des Wupper- verbandes bilden, finden die Ansatz- und Bewertungsvorschriften des HGB gleic


Webseiten zum Paragraphen

§ 260 HGB Vorlegung bei Auseinandersetzungen Handelsgesetzbuch

https://www.buzer.de/gesetz/3486/a48693.htm
Bei Vermögensauseinandersetzungen, insbesondere in Erbschafts-, Gütergemeinschafts- und Gesellschaftsteilungssachen, kann das Gericht die Vorlegung der Handelsbücher zur Kenntnisnahme von ihrem ganzen Inhalt anordnen.

Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Kommentar ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/bertrambrinkmannkessle...
260 HGB kodifiziert die gerichtlichen Befugnisse zur Beweiserhebung von Handelsbüchern speziell in Auseinandersetzungen über das Vermögen eines Kaufmanns. Nach hM besteht die gerichtliche Anordnungsbefugnis gem. § 260 HGB nicht nur in Rechtsstreitigkeite

Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Komme ... / 1.6 ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/bertrambrinkmannkessle...
(außer Mitarbeiter in Mio. EUR), 2013, 2014, 2015. Konzern (Summenbilanz). Mitarbeiter, 255, 260, 260. Vermögen, 22, 24, 25. Umsatz (neue Definition nach § 277 Abs. 1 HGB nF), 47, 45, 45. Konzern (konsolidiert). Mitarbeiter, 255, 260, 260. Vermögen, 20,

Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Komme ... / 4.2 ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/bertrambrinkmannkessle...
Rz. 260 Zum Begriff der Finanzanlagen s. § 266 Rz 50. Rz. 261 Finanzanlagen unterliegen keiner planmäßigen Abschreibung. Eine außerplanmäßige Abschreibung ist bei voraussichtlich dauernder Wertminderung geboten. Bei einer voraussichtlich nicht dauernden

HGB § 260 Vorlegung bei Auseinandersetzungen - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_260/
19.12.1985 - ... 260 Vorlegung bei Auseinandersetzungen · § 261 Vorlegung von Unterlagen auf Bild- oder Datenträgern · § 262 (weggefallen) · § 263 Vorbehalt landesrechtlicher Vorschriften. Zweiter Abschnitt: Ergänzende Vorschriften für Kapitalgesellschaf


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBDrittes Buch Handelsbücher › Erster Abschnitt Vorschriften für alle Kaufleute › Dritter Unterabschnitt Aufbewahrung und Vorlage › § 260

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 260 HGB
    § 260 Abs. 1 HGB oder § 260 Abs. I HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net