§ 309 HGB, Behandlung des Unterschiedsbetrags
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Die Abschreibung eines nach § 301 Abs. 3 auszuweisenden Geschäfts- oder Firmenwertes bestimmt sich nach den Vorschriften des Ersten Abschnitts.


(2) Ein nach § 301 Absatz 3 auf der Passivseite auszuweisender Unterschiedsbetrag kann ergebniswirksam aufgelöst werden, soweit ein solches Vorgehen den Grundsätzen der §§ 297 und 298 in Verbindung mit den Vorschriften des Ersten Abschnitts entspricht.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Konzernrechnungslegung - prof-skopp.de

http://www.prof-skopp.de/uploads/File/PassUB.pptx
301 Abs. 3 Satz 1 HGB: Ein nach der Verrechnung verbleibender Unterschiedsbetrag ist in der Konzernbilanz….., wenn er auf der Passivseite entsteht, unter dem Posten „Unterschiedsbetrag aus der Kapitalkonsolidierung“ nach dem Eigenkapital auszuweisen. § 3


PDF Dokumente zum Paragraphen

HGB direkt - PwC

https://www.pwc.de/de/newsletter/kapitalmarkt/assets/hgb-direkt-ausgabe-4-maerz...
Zielsetzung des neuen Standards ist die Beantwortung zahlreicher Anwen- dungs- und Zweifelsfragen der Erst-, Folge-, Ent- und Übergangskonsoli- dierung bei der Anwendung der §§ 301, 307 und 309 HGB. Dem neuen Stan- dard vorausgegangen war die Veröffentli

Bilanzrecht §§ 238-342 e HGB - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Bilanzrecht-238-342-HGB-978...
HGB von. Prof. Dr. Joachim Hennrichs, Prof. Dr. Detlef Kleindiek, Prof. Dr. Christoph Watrin, Michael Bisle, Dr. Michael. Bormann, Dr. Jens Wilfried Brune, ... Münchener Kommentar zum Bilanzrecht Band 2: Bilanzrecht §§ 238-342 e HGB – Hennrichs / Kleindi

Die wesentlichen Änderungender HGB-Reform: Das Bilanzrichtlinie ...

http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/EY-Mandantenbroschuere-BilRUG/$FILE/EY...
4. Behandlung passivischer Unterschiedsbeträge. (§ 309 Abs. 2 HGB). § 309 Abs. 2 HGB regelt die Behandlung passivischer Unter- schiedsbeträge aus der Kapitalkonsolidierung in den Jahren der Folgekonsolidierung. Mit § 309 Abs. 2 HGB muss die bis- herige (

Neuregelung BilMoG: Kapitalkonsolidierung.indd - LucaNet

http://www.lucanet.com/fileadmin/uploads/bilder/download/archiv/Fachartikel_AC_...
gemäß § 301 Abs. 1 Satz 2 HGB/Neubewertungsmethode ... hier von der Pflicht zur Anwendung des § 301 HGB in der Fassung des BilMoG und damit .... Satz 2 HGB). Folgebewertung des Geschäfts- oder Firmenwertes aus der Kapitalkonsolidierung. Bislang gestattet

Sukzessiver Anteilserwerb - Ruhr-Universität Bochum

http://www.ifu.rub.de/mam/content/pdf/folien_stibi_ifrs_2013.pdf
Änderungen im Konsolidierungskreis (§ 294 HGB);. ▫ Allgemeine Grundsätze und anzuwendende Vorschriften (§§ 297 f., 300 HGB);. ▫ Kapitalkonsolidierung und Geschäfts- oder Firmenwert (§§ 301, 307, 309 HGB);. ▫ Latente Steuern (§ 306 HGB);. ▫ Währungsumrech


Webseiten zum Paragraphen

§ 309 HGB Behandlung des Unterschiedsbetrags Handelsgesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/3486/a48749.htm
(1) Die Abschreibung eines nach § 301 Abs. 3 auszuweisenden Geschäfts- oder Firmenwertes bestimmt sich nach den Vorschriften des Ersten Abschnitts. (2) Ein nach § 301 Absatz 3 auf der Passivseite auszuweisender Unterschiedsbetrag kann.

Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Kommentar ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/bertrambrinkmannkessle...
Die praktische Bedeutung des § 309 HGB ist somit, zu regeln, wie mit solchen Unterschiedsbeträgen nach der ErstKons innerhalb der KapKons zu verfahren ist. Technisch wird damit das Vorgehen der FolgeKons im Rahmen der KapKons normiert. Im Gegensatz dazu

HGB § 309 Behandlung des Unterschiedsbetrags - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_309/
309 Behandlung des Unterschiedsbetrags [2]. (1) Die Abschreibung eines nach § 301 Abs. 3 auszuweisenden Geschäfts- oder Firmenwertes bestimmt sich nach den Vorschriften des Ersten Abschnitts. (2) Ein nach § 301 Absatz 3 auf der Passivseite auszuweisender

§ 309 HGB Behandlung des Unterschiedsbetrags | Institut für ...

https://www.wiwi.uni-muenster.de/irw/forschung/publikationen/127936
Startseite · Forschung · Publikationen. § 309 HGB Behandlung des Unterschiedsbetrags. § 309 HGB Behandlung des Unterschiedsbetrags. Kirsch Hans-Jürgen, Dollereder Philipp. Publikationstyp. Buchbeitrag (Sammel-, Herausgeberband). Begutachtet. Ja. Publikat

Handelsgesetzbuch - Kostenfreie Inhalte 2015 | juris Das Rechtsportal

https://www.juris.de/purl/gesetze/HGB_!_309
Zu § 309 HGB gibt es zwei weitere Fassungen. § 309 HGB wird von zwei Entscheidungen zitiert. § 309 HGB wird von 25 Vorschriften des Bundes zitiert. § 309 HGB wird von 24 landesrechtlichen Vorschriften zitiert. § 309 HGB wird von einer Verwaltungsvorschri


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBDrittes Buch Handelsbücher › Zweiter Abschnitt Ergänzende Vorschriften für Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien und Gesellschaften mit beschränkter Haftung) sowie bestimmte Personenhandelsgesellschaften › Zweiter Unterabschnitt Konzernabschluß und Konzernlagebericht › Fünfter Titel Bewertungsvorschriften › § 309

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 309 HGB
    § 309 Abs. 1 HGB oder § 309 Abs. I HGB
    § 309 Abs. 2 HGB oder § 309 Abs. II HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net