§ 336 HGB,
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Der Vorstand einer Genossenschaft hat den Jahresabschluß (§ 242) um einen Anhang zu erweitern, der mit der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung eine Einheit bildet, sowie einen Lagebericht aufzustellen. Der Jahresabschluß und der Lagebericht sind in den ersten fünf Monaten des Geschäftsjahrs für das vergangene Geschäftsjahr aufzustellen.


(2) Auf den Jahresabschluss und den Lagebericht sind, soweit in diesem Abschnitt nichts anderes bestimmt ist, die folgenden Vorschriften entsprechend anzuwenden:

1.
§ 264 Absatz 1 Satz 4 erster Halbsatz und Absatz 1a, 2,
2.
die §§ 265 bis 289e, mit Ausnahme von § 277 Absatz 3 Satz 1 und § 285 Nummer 17,
3.
§ 289f Absatz 4 nach Maßgabe des § 9 Absatz 3 und 4 des Genossenschaftsgesetzes.
Sonstige Vorschriften, die durch den Geschäftszweig bedingt sind, bleiben unberührt. Genossenschaften, die die Merkmale für Kleinstkapitalgesellschaften nach § 267a Absatz 1 erfüllen (Kleinstgenossenschaften), dürfen auch die Erleichterungen für Kleinstkapitalgesellschaften nach näherer Maßgabe des § 337 Absatz 4 und § 338 Absatz 4 anwenden.


(3) § 330 Abs. 1 über den Erlaß von Rechtsverordnungen ist entsprechend anzuwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

heft-neu 19..336

http://shop.ruw.de/buecher/zusatzdokumente/4175_9783800550463_leseprobe.pdf
Die Beurteilung des Zeitpunkts der erfolgswirksamen Erfassung von Vermögens- steigerungen erfolgt in Abhängigkeit der vorrangigen Ausschüttungsbemessungs- funktion der handelsrechtlichen GoB.274 Das in § 252 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 HGB verankerte Realisation

Jahresabschluss und Lagebericht - Hans-Böckler-Stiftung

https://www.boeckler.de/pdf/mbf_rechtsfragen_kapitel2.pdf
Ergänzende Vorschriften für eingetragene Genossenschaften. (§§ 336 - 339). Erg. Vorschriften für Unter- nehmen best. Geschäftszweige. (§§ 340 – 341p). Privates Rechnungs- legungsgremium,. Rechnungslegungsbeirat. (§§ 342 – 342a). Prüfstelle für. Rechnungs

Externes Rechnungswesen Zusammenfassung

https://www.ffw-tuebingen.de/download/file/fid/336
Nach dem Vollständigkeitsgrundsatz. Vollständigkeitsgrundsatz. Vollständigkeitsgrundsatz hat der Jahresabschluss „sämtliche Vermögensgegenstände … zu enthalten, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist“ (§ 246 Abs.1 HGB). Vermögensgegenstand. Vermög

KMU - Deutscher Bundestag

https://www.bundestag.de/blob/436904/12f9e8ce81ecdf43950072cf75882724/wd-7-109-...
24.06.2016 - Dokumentation. WD 7 - 3000 - 109/16. Seite 3. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 4. 2. Bilanzrechtliche Ausnahmeregelungen für KMU unter dem HGB. 5. 3. Weitere gesetzliche Regelungen. 7 .... 336 HGB, entsprechende Anwendung bestimmter Erleic

Bilanzierung und Rechnungslegung nach Handels - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/978-3-415-04559-0_Stehle-Bilanzierun...
nach §267 HGB, die gemäß §336 Abs. 2 HGB auch für Genossenschaften gilt. §267 HGB unterscheidet zwischen kleinen, mittelgroßen und großen Kapital - gesellschaften. Es gelten dafür folgende Größenordnungsmerkmale, von denen mindestens zwei gegeben sein mü


Webseiten zum Paragraphen

§ 336 HGB Handelsgesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/3486/a48783.htm
(1) Der Vorstand einer Genossenschaft hat den Jahresabschluß (§ 242) um einen Anhang zu erweitern, der mit der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung eine Einheit bildet, sowie einen Lagebericht aufzustellen. Der Jahresabschluß und.

HGB § 336 Pflicht zur Aufstellung von Jahresabschluss und Lagebericht

https://www.genossenschafts-handbuchdigital.de/ce/hgb-336-pflicht-zur-aufstellu...
HGB § 336 Pflicht zur Aufstellung von Jahresabschluss und Lagebericht. Im Zuge der Novellierung des Genossenschaftsgesetzes durch das Bilanzrichtlinien-Gesetz vom 19.12.1985 (BGBl. I S. 2355) sind die bisherigen die Rechnungslegung betreffenden Vorschrif

HGB § 336 Pflicht zur Aufstellung von Jahresabschluss und ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_336/
Dritter Abschnitt: Ergänzende Vorschriften für eingetragene Genossenschaften. § 336 Pflicht zur Aufstellung von Jahresabschluss und Lagebericht · § 337 Vorschriften zur Bilanz · § 338 Vorschriften zum Anhang · § 339 Offenlegung. Vierter Abschnitt: Ergänz

§ 336 HGB - DER BETRIEB- Dokument - Owlit

https://der-betrieb.owlit.de/document/kommentare/kirsch-360-bilr-ekommentar/336...
Ab 01.01.2017§ 336(I.d.F. des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes v. 11.4.2017, BGBl. I 2017, 802: mit Wirkung für Geschäftsjahre, die nach dem 31.12.2016 beginnen, Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 und 3 geändert.) (1) 1Der Vorstand einer Genossenschaft hat den Jahresa

Kommentar zu § 336 HGB - Pflicht zur Aufstellung von ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/453622/
Wolf-Dieter Hoffmann, Norbert Lüdenbach (Dezember 2012). § 336 Pflicht zur Aufstellung von Jahresabschluss und Lagebericht. I. Aufstellungspflicht. 1. Inhalt (Abs. 1 Satz 1); 2. Frist (Abs. 1 Satz 2). II. Anwendungshinweise (Abs. 2). 1. Positivliste (Abs


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBDrittes Buch Handelsbücher › Dritter Abschnitt Ergänzende Vorschriften für eingetragene Genossenschaften › § 336

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 336 HGB
    § 336 Abs. 1 HGB oder § 336 Abs. I HGB
    § 336 Abs. 2 HGB oder § 336 Abs. II HGB
    § 336 Abs. 3 HGB oder § 336 Abs. III HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net