§ 434 HGB, Außervertragliche Ansprüche
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Die in diesem Unterabschnitt und im Frachtvertrag vorgesehenen Haftungsbefreiungen und Haftungsbegrenzungen gelten auch für einen außervertraglichen Anspruch des Absenders oder des Empfängers gegen den Frachtführer wegen Verlust oder Beschädigung des Gutes oder wegen Überschreitung der Lieferfrist.


(2) Der Frachtführer kann auch gegenüber außervertraglichen Ansprüchen Dritter wegen Verlust oder Beschädigung des Gutes die Einwendungen nach Absatz 1 geltend machen. Die Einwendungen können jedoch nicht geltend gemacht werden, wenn

1.
sie auf eine Vereinbarung gestützt werden, die von den in § 449 Absatz 1 Satz 1 genannten Vorschriften zu Lasten des Absenders abweicht,
2.
der Dritte der Beförderung nicht zugestimmt hat und der Frachtführer die fehlende Befugnis des Absenders, das Gut zu versenden, kannte oder infolge grober Fahrlässigkeit nicht kannte oder
3.
das Gut vor Übernahme zur Beförderung dem Dritten oder einer Person, die von diesem ihr Recht zum Besitz ableitet, abhanden gekommen ist.
Satz 2 Nummer 1 gilt jedoch nicht für eine nach § 449 zulässige Vereinbarung über die Begrenzung der vom Frachtführer zu leistenden Entschädigung wegen Verlust oder Beschädigung des Gutes auf einen niedrigeren als den gesetzlich vorgesehenen Betrag, wenn dieser den Betrag von 2 Rechnungseinheiten nicht unterschreitet.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Lerneinheit 17

https://www.uni-goettingen.de/de/lerneinheit+17/116460.html
434 I 1. Begriff der Beschaffenheit. - Körperliche Merkmale. - Beziehungen einer Sache zur Umwelt (zB Ertragsfähigkeit eines Miethauses). Anforderungen an ... c) Konsequenzen des § 434 III für die Anwendung des allgemeinen Schuldrechts: Keine Anwendung.


Word Dokumente zum Paragraphen

keine Anwendung

http://www.bilanzrecht.uni-koeln.de/fileadmin/sites/gesellschaftsrecht-bilanzre...
A. Anspruch des G gegen „E&X Automobile oHG“ auf Schadensersatz wegen mangelhafter Leistung gemäß §§ 280 I, III, 281 I, 434 I, 437 Nr. 3 BGB HGB. I. Gesellschaftsverbindlichkeit. 1. Gewährleistungsverbindlichkeit aus dem Kaufvertrag zwischen „E&X-Automob


PDF Dokumente zum Paragraphen

UN-Kaufrecht - Vergleich mit BGB & HGB

http://www.kanzlei-stritter.de/media/files_privat_und_zivil/UN-Kaufrecht_-_Verg...
BGB / HGB. UN-Kaufrecht. Vertragliche. Gestaltungsmöglichkeiten beim UN-Kaufrecht. Maßstab für. Mängel. •. Beschaffenheit nach ausdrücklicher. Vereinbarung; § 434 I 1 BGB. •. Verwendung nach Vertragszweck;. § 434 I 2 Nr. 1 BGB. •. Gewöhnliche, übliche Ve

ACHTUNG: Vor Veröffentlichung Kommentare ausblenden - Engert

http://engert.uni-mannheim.de/ionas/Jura/engert/L%C3%B6sung%20Probeklausur%20vo...
49 I, II HGB vom Prokura gedeckt. → Kaufvertrag (+). B. Anspruch erloschen. I. Teilrücktritt, §§ 346 I, 323 I, 440 S. 1, 437 Nr. 2 BGB. 1. Allgemeine Voraussetzungen der Gewährleistungsrechte, § 437 BGB a) Sachmangel, § 434 I BGB. Beschaffenheitsvereinba

Prof. Dr. Jürgen Oechsler Johannes Gutenberg ... - jura.uni-mainz.de

http://www.jura.uni-mainz.de/oechsler/Dateien/WS1516_Examinatorium_HandelsR_Skr...
Ansprüche aus Deliktsrecht, weil gegenüber dem Gewährleistungsrecht eigenständig (Integritätsinteresse nicht Äquivalenzinteresse). Artabweichung: Gelieferte Ware gilt nach §§ 377 Abs. 2 HGB, 434 Abs. 3 BGB als erfüllungstauglich; auch wenn sie weniger we

preisliste - Ruhr-Universität Bochum

https://www.ruhr-uni-bochum.de/mam/universaal/content/preisliste.pdf
Auditorium Maximum (Audimax). H 1. 162 m². 160. 226,00 €. H 3. 162 m². 160. 226,00 €. Gebäude G-Reihe (GA, GB, GC). HGA 10. 312 m². 337. 434,00 €. HGA 20 / 30. 147 m². 114. 205,00 €. HGB 10. 312 m². 337. 434,00 €. HGB 20 / 30 / 40 / 50. 147 m². 114. 205,

1 Lösungshinweise ExÜ – Die insolvente Sattlerin 1. Allgemeines Die ...

https://www.examensvorbereitung.jura.uni-kiel.de/de/exue-kurs/ls171020-smid
(2) Vermutung des § 344 Abs. 1 HGB (+). (3) Hilfs- und Nebengeschäfte, die die wirtschaftliche Grundlage für das Unternehmen schaffen, werden erfasst (+) d). Zwischenergebnis (+). B. Anspruch des K gegen B wegen Unzulässigkeit der Eigennutzung der. Wohnu


Webseiten zum Paragraphen

HGB § 434 Außervertragliche Ansprüche - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_434/
434 Außervertragliche Ansprüche [3]. (1) Die in diesem Unterabschnitt und im Frachtvertrag vorgesehenen Haftungsbefreiungen und Haftungsbegrenzungen gelten auch für einen außervertraglichen Anspruch des Absenders oder des Empfängers gegen den Frachtführe

Rechte und Regelungen im Transportgewerbe | Rechtliche ...

https://www.logistik-heute.de/Kompetenz-Logistik-Wissen-Know-How/7366/Rechtlich...
Die Überwindung der Haftungsgrenzen des Frachtrechts durch andere Vorschriften ist daher für Absender und Empfänger durch § 434 HGB ausgeschlossen. Gem. Abs. 2 kann der Frachtführer die Einwendungen zur Haftungsbegrenzung auch Dritten entgegenhalten, die

Cargoforum › Forum › Recht und Gesetze › Speditionsrecht ...

https://cargoforum.de/Forums/viewtopic/t=11598.html
Beitrag Verfasst am: 08 Feb 2016 - 21:26. Hi zusammen , Bin mitten in der Weiterbildung zum verkehrsfachwirt , Könnte mir evtl. Jemand ein Beispiel geben. Für den Paragraphen 434 HGB und die Haftungshöhe Im Voraus vielen dank ...

Unfallschadensregulierung | Abschleppen mit beschränkter Haftung

http://www.iww.de/va/archiv/unfallschadensregulierung-abschleppen-mit-beschraen...
Wer als Unternehmer im Auftrag des ADAC („ADAC-Straßendienst“) ein liegengebliebenes Kraftfahrzeug eines ADAC-Mitglieds abschleppt und beim Entladen am Bestimmungsort (hier: Werkstatt) beschädigt, kann sich gegenüber dem ADAC-Mitglied auf die frachtrecht

BGH, Urteil vom 20. September 2011 - Az. XI ZR 434/10 - openJur

https://openjur.de/u/258058.html
20.09.2011 - September 2011, Az. XI ZR 434/10: Die Revision der Beklagten gegen das Vorbehaltsurteil der Zivilkammer 51 des Landgerichts Berlin in Berlin-Mitte vom 27. ... HGB gegeben sein. Es ist grundsätzlich ohne Belang, ob die nach dem Gesetz bestehe


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Vierter Abschnitt Frachtgeschäft › Erster Unterabschnitt Allgemeine Vorschriften › § 434

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 434 HGB
    § 434 Abs. 1 HGB oder § 434 Abs. I HGB
    § 434 Abs. 2 HGB oder § 434 Abs. II HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net