§ 447 HGB, Einwendungen
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Dem aus dem Ladeschein Berechtigten kann der Frachtführer nur solche Einwendungen entgegensetzen, die die Gültigkeit der Erklärungen im Ladeschein betreffen oder sich aus dem Inhalt des Ladescheins ergeben oder dem Frachtführer unmittelbar gegenüber dem aus dem Ladeschein Berechtigten zustehen. Eine Vereinbarung, auf die im Ladeschein lediglich verwiesen wird, ist nicht Inhalt des Ladescheins.


(2) Wird ein ausführender Frachtführer nach § 437 von dem aus dem Ladeschein Berechtigten in Anspruch genommen, kann auch der ausführende Frachtführer die Einwendungen nach Absatz 1 geltend machen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Transport durch eigene Leute zum Bahnhof

http://singer.rewi.hu-berlin.de/doc/rs/2010ss/breslau/PP_P3_Gefahrtragung.ppt
1. § 3 Gefahrtragung bei Unmöglichkeit der Leistung. Leistungsgefahr: § 275 I (Gläubiger). Gegenleistungsgefahr: § 326 I (Schuldner der gestörten Leistung). Ausnahmen: § 326 II, 446, 447, 615, 645. V 433: 5000.- € K. § 407 HGB (Frachtvertrag). S (Angeste

Kein Folientitel - Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im DAV

http://www.davit.de/uploads/media/praes-intveen-karger-abnahmeregelungen.ppt
Werkvertrag: § 640 BGB; Kaufvertrag: §§ 446, 447 BGB, § 377 HGB; Werklieferungsvertrag: §§ 446, 447 BGB, § 377 HGB. Abnahme bei Werkvertrag: § 640 BGB als gesetzliche Regelung. Abnahme bei Kaufvertrag und Werklieferungsvertrag: ausdrücklich vertraglich r


PDF Dokumente zum Paragraphen

Der alte Schrank

https://www.staff.uni-marburg.de/~mand/Materialien/schrank.pdf
Preisgefahr nicht gemäß § 447 BGB auf K übergegangen ist. Ergebnis: V hat gegen K keinen Anspruch auf Kaufpreiszahlung. Abwandlung: Wie ist der Fall zu beurteilen, wenn ein externer Dritter U den Schrank ausliefert, er jedoch nicht unter die Normen über

Die alte Schallplatte neu_online

https://www.staff.uni-marburg.de/~mand/Materialien/schallplatte.pdf
447 BGB? a). Ausschlusstatbestand des § 474 II BGB: (-) H ist lediglich Hobbysammler. Der. Verkauf der Platte ist keine gewerbliche oder selbständige Tätigkeit. ... Die Beförderung von Gütern gehört zum gewerblichen Unternehmen des U. Folglich ist dieser

Fall 4 - Lösung - Juristisches Repetitorium Hemmer

https://www.repetitorium-hemmer.de/rep_pdf/23__13501_loesung_04_SchR_AT.pdf
hier (-), da wegen § 426 HGB bzw. § 7 II StVG kein abtretbarer SEA des M gegen. T besteht. 2. Abwandlung. I. Anspruch M gegen A gem. § 433 II BGB. ⇨ (-), da nach § 326 I S.1, 1.HS. BGB erloschen. II. Preisgefahrübergang auf A gem. § 447 BGB? ⇨ Nach h.M.

Angaben nach §§ 289 Abs. 4, 315 Abs. 4 HGB - Nordex

http://www.nordex-online.com/fileadmin/MEDIA/Hauptversammlung/Angaben_nach____2...
Die Nordex SE hat am 27. November 2013 ihr gezeichnetes Kapital um EUR 7.352.948 durch die. Ausgabe neuer, auf den Inhaber lautender Stückaktien gegen Bareinlage erhöht. Das Grundkapital beträgt nach der Kapitalerhöhung EUR 80.882.447 und ist in 80.882.4

Fall 8 – Formulierungsvorschlag 1 Ansprüche K gegen S A. Anspruch ...

https://www.ip.mpg.de/fileadmin/ipmpg/content/personen/Wissenschaftler/Walz/Fal...
A. Anspruch K gegen S aus §§ 425 I, 421 HGB (Haftung des Frachtführers). K könnte gegen S einen Schadensersatzanspruch aus §§ 425 I, 421 I HGB aufgrund der. Beschädigung der Lampen .... bb) Auf Verlangen des Käufers. Allerdings stellt nicht in jede Schic


Webseiten zum Paragraphen

HGB § 447 Einwendungen - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_447/
447 Einwendungen [3]. (1) 1Dem aus dem Ladeschein Berechtigten kann der Frachtführer nur solche Einwendungen entgegensetzen, die die Gültigkeit der Erklärungen im Ladeschein betreffen oder sich aus dem Inhalt des Ladescheins ergeben oder dem Frachtführer

Transport durch eigene Leute – wann geht die Gefahr über? - Lecturio

https://www.lecturio.de/magazin/transport-durch-eigene-leute/
Fraglich ist jedoch, ob § 447 BGB eine unabhängige Transportperson verlangt und ob er in Fällen des Transports durch sogenannte „eigene Leute“ anwendbar ist. ... Zu beachten ist nämlich, dass beim Transport durch einen Spediteur bei zufälligem Untergang

.§ 447 HGB Ablieferung und Weisungsbefolgung ohne Landeschein

https://www.brennecke-partner.de/447-HGB-Ablieferung-und-Weisungsbefolgung-ohne...
447 HGB Ablieferung und Weisungsbefolgung ohne Landeschein. Der Frachtführer haftet dem rechtmäßigen Besitzer des Landescheins für den Schaden, der daraus entsteht, daß er das Gut abliefert oder einer Weisung wegen Rückgabe oder Ablieferung Folge leistet

Drittschadensliquidation – Prüfung, Schema - Jura Individuell

http://www.juraindividuell.de/artikel/grosser-bgb-schein-die-drittschadensliqui...
27.02.2018 - Beachte: Die Anwendung des § 447 BGB im Rahmen der Drittschadensliquidation wird stark eingeschränkt durch die Anwendung des Frachtvertragsrechts der §§ 407 ff. HGB. Voraussetzung ist allerdings, dass der Transporteur gewerblich tätig ist. H

Definition » Ladeschein « | Gabler Wirtschaftslexikon

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/ladeschein.html
Rechtliche Bedeutung: Der Ladeschein gehört zu den kaufmännischen Orderpapieren (§ 363 II HGB). Er ist stets Traditionspapier. ... Allg. Anweisungen des Absenders folgen oder das Gut an den Empfänger ausliefern, sonst macht er sich schadensersatzpflichti


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Vierter Abschnitt Frachtgeschäft › Erster Unterabschnitt Allgemeine Vorschriften › § 447

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 447 HGB
    § 447 Abs. 1 HGB oder § 447 Abs. I HGB
    § 447 Abs. 2 HGB oder § 447 Abs. II HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net