§ 454 HGB, Besorgung der Versendung
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Die Pflicht, die Versendung zu besorgen, umfaßt die Organisation der Beförderung, insbesondere

1.
die Bestimmung des Beförderungsmittels und des Beförderungsweges,
2.
die Auswahl ausführender Unternehmer, den Abschluß der für die Versendung erforderlichen Fracht-, Lager- und Speditionsverträge sowie die Erteilung von Informationen und Weisungen an die ausführenden Unternehmer und
3.
die Sicherung von Schadensersatzansprüchen des Versenders.


(2) Zu den Pflichten des Spediteurs zählt ferner die Ausführung sonstiger vereinbarter auf die Beförderung bezogener Leistungen wie die Versicherung und Verpackung des Gutes, seine Kennzeichnung und die Zollbehandlung. Der Spediteur schuldet jedoch nur den Abschluß der zur Erbringung dieser Leistungen erforderlichen Verträge, wenn sich dies aus der Vereinbarung ergibt.


(3) Der Spediteur schließt die erforderlichen Verträge im eigenen Namen oder, sofern er hierzu bevollmächtigt ist, im Namen des Versenders ab.


(4) Der Spediteur hat bei Erfüllung seiner Pflichten das Interesse des Versenders wahrzunehmen und dessen Weisungen zu befolgen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Logistik-AGB und ADSp 2017 - spedilehrer

http://www.spedilehrer.de/images/Texte/Schwerin_2017/WIESKE/Logistik-AGB-%20ADS...
2.1 ADSp gelten für alle Verkehrsverträge,; d.h. für speditionsübliche logistische Leistungen, wenn diese mit der Beförderung und Lagerung in Zusammenhang stehen. Dazu gehören, wenn Nebenleistungen: Zollabwicklung, Sendungsverfolgung, Umschlag. Versicher


PDF Dokumente zum Paragraphen

speditionsrecht - Thonfeld Transsecure

http://www.thonfeld.de/Downloads/2%20Speditionsrecht.pdf
454 HGB - Besorgung der Versendung. (1) Die Pflicht, die Versendung zu besorgen, umfaßt die. Organisation der Beförderung, insbesondere. 1. die Bestimmung des Beförderungsmittels und des. Beförderungsweges,. (4) Der Spediteur hat bei Erfüllung seiner Pfl

Handelsgesetzbuch - fünfter Abschnitt - Speditionsgeschäft HGB 450

http://www.becker-und-co.de/lib/download/HGB_Handelsgesetzbuch_Abschnitt_5_Sped...
454 Besorgung der Versendung. (1) Die Pflicht, die Versendung zu besorgen, umfasst die Organisation der Beförderung, insbesondere 1. die Bestimmung des. Beförderungsmittels und des Beförderungsweges, 2. die Auswahl ausführender Unternehmer, den Abschluss

ineo+ 454e (Kueche)-20171219130753

https://www.mytcigroup.com/wp-content/uploads/2017/12/Confirmation_TCS.pdf
(storage business) of the German Commercial Code (HGB) in conjunction with the freight, forwarding or storage contract. The transport contract liability of the policy holder is insured in accordance with the German legal provisions, in particular Art. 40

ineo+ 454e (Kueche)-20151201115548 - Beyer Transport + Logistik

http://www.beyer-transport.de/UserFiles/file/Versicherungsbest%C3%A4tigung_2016...
HGB. Haftungserhöhungen gem. § 449 HGB, insbesondere solche, die über den Umfang von § 431 HGB hinausgehen, sind bis zu vierzig Rechnungseinheiten für jedes Kilogramm des Rohgewichtes der Sendung (40 SZR/kg) versichert. der Allgemeinen Geschäftsbedingung

CMR [Feld 1 / 22: "Absender"] - Dr. Ruprecht & Partner ...

http://www.exportexpert.de/downloads/CMR-Absender.pdf
eines gewerblichen Unternehmens gehört. Die Besorgung wird im folgenden § 454 HGB näher beschrieben: § 454 [Besorgung der Versendung]. (1) Die Pflicht, die Versendung zu besorgen, umfaßt die Organisation der Beförderung, insbesondere. 1. die Bestimmung d


Webseiten zum Paragraphen

HGB § 454 Besorgung der Versendung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_454/
19.12.1985 - 454 Besorgung der Versendung. (1) Die Pflicht, die Versendung zu besorgen, umfasst die Organisation der Beförderung, insbesondere. die Bestimmung des Beförderungsmittels und des Beförderungsweges,. die Auswahl ausführender Unternehmer, den A

Beweislast bei der Spediteurshaftung | Rechtslupe

https://www.rechtslupe.de/wirtschaftsrecht/handelsrecht/beweislast-bei-der-sped...
17.04.2012 - Wird der Fixkostenspediteur wegen Schlechterfüllung einer von ihm vertraglich übernommenen speditionellen Nebenpflicht im Sinne von § 454 Abs. 2 Satz 1 HGB (hier: fehlerhafte Verpackung des Transportgutes) auf Schadensersatz in Anspruch geno

Besorgung der Versendung - Kostenfreie Inhalte 2015 | juris Das ...

http://www.gesetze.berlin.de/purl/gesetze/HGB_!_454
Zu § 454 HGB gibt es eine weitere Fassung. § 454 HGB wird von 24 Entscheidungen zitiert. § 454 HGB wird von zwei Vorschriften des Bundes zitiert. § 454 HGB wird von 16 Zeitschriftenbeiträgen und Literaturnachweisen zitiert. § 454 HGB wird von einem Komme

Transportrecht - Speditionsvertrag - Pflichten des Spediteurs

https://www.ra-skwar.de/transportrecht%20spedspediteurpflichten.htm
03.01.2016 - Durch den Speditionsvertrag wird der Spediteur verpflichtet, die Versendung des Gutes zu besorgen, § 453 Abs. 1 HGB. Dies umfaßt die Organisation der Beförderung, insbesondere - § 454 Abs. 1 HGB -. die Bestimmung des Beförderungsmittels und

Definition » Spediteur « | Gabler Wirtschaftslexikon

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/spediteur.html
Stets hat der Spediteur das Interesse des Versenders wahrzunehmen und dessen Weisungen zu befolgen (§ 454 IV HGB). 2. Abwandlung nach den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) i.d.F. vom 13.12.2002 (BAnz 2003, 130) gültig ab 1.1.2003: Abweich


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Fünfter Abschnitt Speditionsgeschäft › § 454

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 454 HGB
    § 454 Abs. 1 HGB oder § 454 Abs. I HGB
    § 454 Abs. 2 HGB oder § 454 Abs. II HGB
    § 454 Abs. 3 HGB oder § 454 Abs. III HGB
    § 454 Abs. 4 HGB oder § 454 Abs. IV HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net