§ 251 HGB, Haftungsverhältnisse
Paragraph Handelsgesetzbuch

Unter der Bilanz sind, sofern sie nicht auf der Passivseite auszuweisen sind, Verbindlichkeiten aus der Begebung und Übertragung von Wechseln, aus Bürgschaften, Wechsel- und Scheckbürgschaften und aus Gewährleistungsverträgen sowie Haftungsverhältnisse aus der Bestellung von Sicherheiten für fremde Verbindlichkeiten zu vermerken; sie dürfen in einem Betrag angegeben werden. Haftungsverhältnisse sind auch anzugeben, wenn ihnen gleichwertige Rückgriffsforderungen gegenüberstehen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

AUSWIRKUNGEN DES BilRUG AUF ... - Domus AG

https://www.domus-ag.net/fileadmin/user_upload/Dokumente/AG/Aktuelles/Aktuelles...
zu vermerken (§ 337 Abs. 4 HGB). – Kleinstgenossenschaften brauchen den Jahresabschluss nicht um einen Anhang zu erweitern, wenn unter der Bi- lanz die Haftungsverhältnisse nach §§ 251, 268 Abs. 7 HGB, der Name und die Anschrift des zuständigen Prüfungsv

Der Anhang der kleinen Kapitalgesellschaft

http://stbv-bremen.de/uploads/media/PPP_Anhang_der_kleinen_Kapitalgesellschaft....
14.02.2013 - 14. Februar 2013. Der Anhang der kleinen Kapitalgesellschaft. 4. Angaben nach § 284 HGB. Katalog des § 285 HGB. Erleichterungen des § 288 Abs. 1 HGB. Befreiungen des § 286 HGB. Pflichtangaben. Angaben, die in der Bilanz / GuV gemacht werden

Der Anhang zum Jahresabschluss - Hans-Böckler-Stiftung

https://www.boeckler.de/pdf/mbf_ja_hgb_kapitel4.pdf
Angabe der Haftungsverhältnisse gemäß § 251 HGB ge- genüber verbundenen Unternehmen. § 268 Abs. 7 HGB. X. X. X. Angabe für nach § 251 HGB unter der Bilanz oder nach. § 268 Abs. 7 Halbsatz 1 HGB im Anhang ausgewiesene. Verbindlichkeiten und Haftungsverhäl

HGB direkt - PwC

https://www.pwc.de/de/newsletter/kapitalmarkt/assets/hgb-direkt_ausgabe_3_juli-...
27.07.2014 - Angabe zu bestimmten Finanzinstrumenten in den Finanzanlagen. • Angaben zu den Pensionsrückstellungen. • Angaben zu Anteilen oder Anlageaktien an Investmentvermögen. • Angaben zu den Haftungsverhältnissen nach §§ 251, 268 Abs. 7 HGB. • Angab

BilRUG - Schaffer & Partner mbB

http://www.schaffer-partner.de/wp-content/uploads/2015_09_01__MASO_BILRUG.pdf
251 HGB sind künftig zwingend im Anhang darzustellen. Die bisherigen. Angabepflichten wurden erweitert, künftig sind neben dem Davon-Vermerk gegenüber verbundenen Unter- nehmen auch Davon-Vermerke zu Haftungsverhältnissen betreffend die Altersversorgung


Webseiten zum Paragraphen

Haftungsverhältnisse: Bilanzvermerke | ProFirma Professional ... - Haufe

https://www.haufe.de/unternehmensfuehrung/profirma-professional/haftungsverhael...
1 Begriff und gesetzliche Vorschriften 1.1 Begriff Rz. 1 Eine allgemeine Definition für Haftungsverhältnisse enthält weder das HGB noch das AktG noch das GmbG. § 251 HGB klassifiziert für vier Haftungsverhältnisse – abschließende Aufzählung – es sind Ver

Gesellschaftsrecht | Der Ausweis „unter der Bilanz“ nach § 251 HGB

http://www.iww.de/gstb/schwerpunktthema/gesellschaftsrecht-der-ausweis-unter-de...
26.04.2012 - PRAXISHINWEIS | Die Aufzählung in § 251 HGB ist abschließend (so die allgemeine Meinung, vgl. Merkt in Baumbach/Hopt, HGB, § 251 Rn. 50). Der abweichenden Ansicht von Ellrott (Beck'scher Bilanzkommentar, § 251 Rz. 50), wonach es geboten sein

Eventualverbindlichkeiten / Haftungsverhältnisse nach § 251 HGB ...

http://welt-der-bwl.de/Eventualverbindlichkeiten
Eventualverbindlichkeiten Definition. Eventualverbindlichkeiten sind dem Namen nach Verbindlichkeiten, die nur eventuell zum Tragen kommen — deshalb werden sie auch nicht als Verbindlichkeiten oder Rückstellungen in der Bilanz passiviert, sondern ledigli

Definition » Haftungsverhältnisse « | Gabler Wirtschaftslexikon

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/haftungsverhaeltnisse.html
... Haftungsverhältnisse unterliegen dem Grundsatz eingeschränkter Angabepflicht; somit kann die Vermerkpflicht bei bestimmten Voraussetzungen wie z.B. bei Bagatellfällen entfallen. Haftungsverhältnisse sind unter dem Strich (Bilanz) zu vermerken, sofern

HGB § 251 Haftungsverhältnisse - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_251/
19.12.1985 - 251 Haftungsverhältnisse. 1Unter der Bilanz sind, sofern sie nicht auf der Passivseite auszuweisen sind, Verbindlichkeiten aus der Begebung und Übertragung von Wechseln, aus Bürgschaften, Wechsel- und Scheckbürgschaften und aus Gewährleistun


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBDrittes Buch Handelsbücher › Erster Abschnitt Vorschriften für alle Kaufleute › Zweiter Unterabschnitt Eröffnungsbilanz. Jahresabschluß › Zweiter Titel Ansatzvorschriften › § 251

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 251 HGB
    § 251 Abs. 1 HGB oder § 251 Abs. I HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net