§ 394 HGB,
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Der Kommissionär hat für die Erfüllung der Verbindlichkeit des Dritten, mit dem er das Geschäft für Rechnung des Kommittenten abschließt, einzustehen, wenn dies von ihm übernommen oder am Orte seiner Niederlassung Handelsgebrauch ist.


(2) Der Kommissionär, der für den Dritten einzustehen hat, ist dem Kommittenten für die Erfüllung im Zeitpunkte des Verfalls unmittelbar insoweit verhaftet, als die Erfüllung aus dem Vertragsverhältnisse gefordert werden kann. Er kann eine besondere Vergütung (Delkredereprovision) beanspruchen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Bankbilanzierung nach HGB und IFRS - Sachverzeichnis - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/sachverzeichnis/Bieg-Bankbilanzierung-HGB-IFRS...
lineare ~ 394. – planmäßige ~ 392. – progressive ~ 395. – Zeit~ 394. Abschreibungsspiegel 806. Absetzung für Abnutzung 395. Absicherungsgeschäfte. – Angaben zu ~n 893. Absicherungszusammenhang 521. Abzugsrisiko 894 accounting mismatch 667. AC-Geschäftsmo

Handelsrecht - Uni Hamburg Jura

https://www.jura.uni-hamburg.de/media/ueber-die-fakultaet/personen/hirte-heribe...
5 HGB macht einen Unternehmer nicht zum Kaufmann ohne. Gewerbebetrieb, aber § 6 HGB macht die juristischen Personen und manche Gesellschaften ohne Rechtspersönlichkeit zum. Kaufmann (auch) ohne ...... Abs. 2 HGB). • Erfüllungshaftung, wenn gegen besonder

Unterrichtsbegleitendes Skriptum für die Vorlesung ... - Abel & Kollegen

http://www.abel-kollegen.de/files/2015_11_10_hgb_skript_2015.pdf
Fachanwalt für Erbrecht. Fachanwalt für. Steuerrecht. VORLESUNG WIRTSCHAFTSRECHT. UNTERRICHTSBEGLEITENDES. SKRIPTUM – TEIL 2. HGB ... (z.B. weitergehender Gutglaubensschutz, § 366 HGB, die Regeln über den Scheinkaufmann, ...... im Falle einer so genannte

Handelsrecht - WWW-Docs for TU-Cottbus.De

http://www-docs.tu-cottbus.de/zfrv/public/files/Lehrmaterial/Handelsrecht_WS151...
Bei Vereinbarung: Delkrederehaftung, § 394 HGB. • Sorgfaltspflichten, §§ 388, 390 HGB. ○ Rechte des Kommissionärs: • Provisionszahlung, § 396 I HGB. • Erstattung von Aufwendungsersatz, § 396 II HGB. • Gesetzliches Pfandrecht am Kommissionsgut, §§ 397 – 3

Die Löschung einer vermögenslosen Gmbh – Voraussetzungen ... - IWW

https://www.iww.de/gstb/schwerpunktthema/kapitalgesellschaften-die-loeschung-ei...
zugleich eine angemessene Widerspruchsfrist einzuräumen (§ 394 Abs. 2 S. 1. FamFG). Hat die Gesellschaft versäumt, die Änderung der Geschäftsanschrift zum Handelsregister anzumelden (§ 31 Abs. 1 HGB), ist das Registergericht nicht verpflichtet, weitere E


Webseiten zum Paragraphen

HGB 3, Straube: § 394 HGB (Griss): RDB Rechtsdatenbank

https://rdb.manz.at/document/1128_hgb_p394
Typ, Kommentar. Werk, Straube, HGB3. Datum/Gültigkeitszeitraum, Stand 01.01.2003 bis ... Publiziert von, Manz. Autor, Griss. Zitiervorschlag, Griss in Straube, HGB3 § 394 HGB (Stand 1.1.2003, rdb.at) ...

HGB § 394 | W.A.F. - betriebsrat.com

https://www.betriebsrat.com/gesetze/hgb/394
In dieser Rubrik haben wir Ihnen alle relevanten Gesetze für Ihre Betriebsratsarbeit zusammengestellt.

Delkredereprovision - Rechtslexikon

http://www.rechtslexikon.net/d/delkredereprovision/delkredereprovision.htm
Delkredereprovision. ist im Handelsrecht die Provision, die Handelsvertreter (§ 86b HGB) und Kommissionär (§ 394 HGB) dann erhalten, wenn sie sich verpflichten, für die Erfüllung der Verbindlichkeit eines Dritten gegenüber dem Unternehmer bzw. Kommission

§ 394 (Delkredereprovision) / DRITTER ABSCHNITT ... - Rechtsportal.de

https://www.rechtsportal.de/Rechtsprechung/Gesetze/Gesetze/Allgemeines-Zivilrec...
... Verfalls unmittelbar insoweit verhaftet, als die Erfüllung aus dem Vertragsverhältnisse gefordert werden kann. 2Er kann eine besondere Vergütung (Delkredereprovision) beanspruchen. Stand: 01.09.2017. (c) copyright 2017 - Deubner Verlag, Köln. Gesetze

§ 394 HGB: - LX Gesetze.

https://lxgesetze.de/gesetze/hgb/394
394 HGB: Der Kommissionär hat für die Erfüllung der Verbindlichkeit des Dritten, mit dem er das Geschäft für Rechnung des Kommittenten abschließt, einzustehen, wenn dies von ihm übernommen oder am Orte seiner Niederlassung Handelsgebrauch ist.


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Dritter Abschnitt Kommissionsgeschäft › § 394

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 394 HGB
    § 394 Abs. 1 HGB oder § 394 Abs. I HGB
    § 394 Abs. 2 HGB oder § 394 Abs. II HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net