§ 289 HGB, Inhalt des Lageberichts
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Im Lagebericht sind der Geschäftsverlauf einschließlich des Geschäftsergebnisses und die Lage der Kapitalgesellschaft so darzustellen, dass ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild vermittelt wird. Er hat eine ausgewogene und umfassende, dem Umfang und der Komplexität der Geschäftstätigkeit entsprechende Analyse des Geschäftsverlaufs und der Lage der Gesellschaft zu enthalten. In die Analyse sind die für die Geschäftstätigkeit bedeutsamsten finanziellen Leistungsindikatoren einzubeziehen und unter Bezugnahme auf die im Jahresabschluss ausgewiesenen Beträge und Angaben zu erläutern. Ferner ist im Lagebericht die voraussichtliche Entwicklung mit ihren wesentlichen Chancen und Risiken zu beurteilen und zu erläutern; zugrunde liegende Annahmen sind anzugeben. Die Mitglieder des vertretungsberechtigten Organs einer Kapitalgesellschaft im Sinne des § 264 Abs. 2 Satz 3 haben zu versichern, dass nach bestem Wissen im Lagebericht der Geschäftsverlauf einschließlich des Geschäftsergebnisses und die Lage der Kapitalgesellschaft so dargestellt sind, dass ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild vermittelt wird, und dass die wesentlichen Chancen und Risiken im Sinne des Satzes 4 beschrieben sind.


(2) Im Lagebericht ist auch einzugehen auf:

1.
a)
die Risikomanagementziele und -methoden der Gesellschaft einschließlich ihrer Methoden zur Absicherung aller wichtigen Arten von Transaktionen, die im Rahmen der Bilanzierung von Sicherungsgeschäften erfasst werden, sowie
b)
die Preisänderungs-, Ausfall- und Liquiditätsrisiken sowie die Risiken aus Zahlungsstromschwankungen, denen die Gesellschaft ausgesetzt ist,
jeweils in Bezug auf die Verwendung von Finanzinstrumenten durch die Gesellschaft und sofern dies für die Beurteilung der Lage oder der voraussichtlichen Entwicklung von Belang ist;
2.
den Bereich Forschung und Entwicklung sowie
3.
bestehende Zweigniederlassungen der Gesellschaft.
4.
(weggefallen)
Sind im Anhang Angaben nach § 160 Absatz 1 Nummer 2 des Aktiengesetzes zu machen, ist im Lagebericht darauf zu verweisen.


(3) Bei einer großen Kapitalgesellschaft (§ 267 Abs. 3) gilt Absatz 1 Satz 3 entsprechend für nichtfinanzielle Leistungsindikatoren, wie Informationen über Umwelt- und Arbeitnehmerbelange, soweit sie für das Verständnis des Geschäftsverlaufs oder der Lage von Bedeutung sind.


(4) Kapitalgesellschaften im Sinn des § 264d haben im Lagebericht die wesentlichen Merkmale des internen Kontroll- und des Risikomanagementsystems im Hinblick auf den Rechnungslegungsprozess zu beschreiben.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

289 neu iVm Bilanzrechtsfeformgesetz und seine ... - prof-skopp.de

http://www.prof-skopp.de/uploads/File/289%20HGB.ppt
289 neu i.V. m. Bilanzrechtsreformgesetz und seine Auswirkungen auf. IKS, IÜS, RMS und Lagebericht. 1. HGB § 289 Lagebericht. (1) Im Lagebericht sind der Geschäftsverlauf einschließlich des Geschäftser-gebnisses und die Lage der Kapitalgesellschaft so da


PDF Dokumente zum Paragraphen

4. Angaben gem. § 289 Abs. 4 HGB sowie erläuternder ... - MAN SE

https://www.corporate.man.eu/man/media/content_medien/doc/global_corporate_webs...
MAN SE_______________________________________________________________________________________________7. 4. Angaben gem. § 289 Abs. 4 HGB sowie erläuternder Bericht gemäß § 176 Abs. 1 Satz 1 AktG. Zusammensetzung des gezeichneten Kapitals, Aktiengattungen

Erläuternder Bericht des Vorstands zu § 289 Abs. 5 HGB

https://corporate.xing.com/fileadmin/department/investorrelations/HV_2011/HV_20...
Als kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaft sind wir gemäß § 289 Abs. 5 HGB verpflichtet, die wesentlichen. Merkmale des internen Kontroll- und Risikomanagementsystems im Hinblick auf den Rechnungslegungspro- zess zu beschreiben und zu erläutern. Wir

HGB direkt - PwC

https://www.pwc.de/de/newsletter/kapitalmarkt/assets/hgb-direkt-ausgabe-8-septe...
21.09.2016 - HGB sind und im Jahresdurchschnitt mehr als 500 Arbeitnehmer beschäftigen, künftig verpflichtet, nichtfinanzielle Informationen in Bezug auf das Einzelunternehmen zu berichten (§ 289b Abs. 1 Satz 1 HGB-E i.d.F.. Regierungsentwurfs CSR-Richtl

Siemens-Jahresbericht 2014, Erklärung zur Unternehmensführung ...

https://www.siemens.com/annual/14/de/download/pdf/Siemens_JB2014_ErklaerungUnte...
nach § 289 a HGB (Bestandteil des zusammengefassten Lageberichts). 138 B.3. ComplianceBericht (Bestandteil des zusammen gefassten Lageberichts). 144 B.4. Vergütungsbericht (Bestandteil des zusammengefassten Lageberichts). 165 B.5 Übernahmerelevante Angab

Jahresabschluss und Lagebericht - Hans-Böckler-Stiftung

https://www.boeckler.de/pdf/mbf_rechtsfragen_kapitel2.pdf
Die nachfolgende Abbildung zur Struktur des HGB bietet einen Überblick über die. Vorschriften des HGB und deren Einordnung in den jeweiligen Büchern, Abschnitten und Unterabschnitten. Jahresabschluss der Kapital- gesellschaft und Lagebericht. (§§ 264 - 2


Webseiten zum Paragraphen

§ 289 HGB, Inhalt des Lageberichts - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/hgb/289
(1) 1Im Lagebericht sind der Geschäftsverlauf einschließlich des Geschäftsergebnisses und die Lage der Kapitalgesellschaft so darzustellen, dass ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild vermittelt wird. 2Er hat eine ausgewogene und umfasse

Nachtragsbericht: BilRUG Änderungen beim Lagebericht | Finance ...

https://www.haufe.de/finance/jahresabschluss-bilanzierung/bilrug-aenderungen-be...
15.12.2015 - Die Berichtsinhalte des Lageberichts sind in § 289 HGB geregelt. Welche Änderungen durch das BilRUG im Lagebericht vorgenommen wurden, lesen Sie bei Haufe.

4. Pflichtinhalte des Lageberichts nach § 289 Abs. 1 HGB - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/458541/
Pflichtinhalte des Lageberichts nach § 289 Abs. 1 HGB. 4.1 Darstellung von Geschäftsverlauf und Lage (Abs. 1 Satz 1); 4.2 Analyse von Geschäftsverlauf und Lage (Abs. 1 Satz 2); 4.3 Angabe der bedeutsamsten Leistungsindikatoren. 4.3.1 Finanzielle Leistung

Lagebericht / 5.1 Gliederung des Lageberichts | ProFirma Professional ...

https://www.haufe.de/unternehmensfuehrung/profirma-professional/lagebericht-51-...
Der Lagebericht ist in verschiedene Teilberichte untergliedert. In § 289 Abs. 1 HGB sind folgende Berichtsinhalte geregelt: Der sog. "Wirtschaftsbericht", der neben der Darstellung auch eine Analyse von Geschäftsverlauf und Lage der Gesellschaft unter Ei

Softing AG - Erklärung zur Unternehmensführung § 289 a HGB

https://investor.softing.com/de/corporate-governance/erklaerung-289-a-hgb.html
Der Vorstand der Softing AG berichtet in dieser Erklärung – zugleich für den Aufsichtsrat – gemäß Ziffer 3.10 des Deutschen Corporate Governance Kodex sowie gemäß § 289 a Abs. 1 HGB über die Unternehmensführung. Vorstand und Aufsichtsrat der Softing AG b


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBDrittes Buch Handelsbücher › Zweiter Abschnitt Ergänzende Vorschriften für Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien und Gesellschaften mit beschränkter Haftung) sowie bestimmte Personenhandelsgesellschaften › Erster Unterabschnitt Jahresabschluß der Kapitalgesellschaft und Lagebericht › Sechster Titel Lagebericht › § 289

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 10.7.2018 I 1102

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 289 HGB
    § 289 Abs. 1 HGB oder § 289 Abs. I HGB
    § 289 Abs. 2 HGB oder § 289 Abs. II HGB
    § 289 Abs. 3 HGB oder § 289 Abs. III HGB
    § 289 Abs. 4 HGB oder § 289 Abs. IV HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Handelsgesetzbuch.net