§ 289c HGB, Inhalt der nichtfinanziellen Erklärung
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) In der nichtfinanziellen Erklärung im Sinne des § 289b ist das Geschäftsmodell der Kapitalgesellschaft kurz zu beschreiben.


(2) Die nichtfinanzielle Erklärung bezieht sich darüber hinaus zumindest auf folgende Aspekte:

1.
Umweltbelange, wobei sich die Angaben beispielsweise auf Treibhausgasemissionen, den Wasserverbrauch, die Luftverschmutzung, die Nutzung von erneuerbaren und nicht erneuerbaren Energien oder den Schutz der biologischen Vielfalt beziehen können,
2.
Arbeitnehmerbelange, wobei sich die Angaben beispielsweise auf die Maßnahmen, die zur Gewährleistung der Geschlechtergleichstellung ergriffen wurden, die Arbeitsbedingungen, die Umsetzung der grundlegenden Übereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation, die Achtung der Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, informiert und konsultiert zu werden, den sozialen Dialog, die Achtung der Rechte der Gewerkschaften, den Gesundheitsschutz oder die Sicherheit am Arbeitsplatz beziehen können,
3.
Sozialbelange, wobei sich die Angaben beispielsweise auf den Dialog auf kommunaler oder regionaler Ebene oder auf die zur Sicherstellung des Schutzes und der Entwicklung lokaler Gemeinschaften ergriffenen Maßnahmen beziehen können,
4.
die Achtung der Menschenrechte, wobei sich die Angaben beispielsweise auf die Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen beziehen können, und
5.
die Bekämpfung von Korruption und Bestechung, wobei sich die Angaben beispielsweise auf die bestehenden Instrumente zur Bekämpfung von Korruption und Bestechung beziehen können.


(3) Zu den in Absatz 2 genannten Aspekten sind in der nichtfinanziellen Erklärung jeweils diejenigen Angaben zu machen, die für das Verständnis des Geschäftsverlaufs, des Geschäftsergebnisses, der Lage der Kapitalgesellschaft sowie der Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die in Absatz 2 genannten Aspekte erforderlich sind, einschließlich

1.
einer Beschreibung der von der Kapitalgesellschaft verfolgten Konzepte, einschließlich der von der Kapitalgesellschaft angewandten Due-Diligence-Prozesse,
2.
der Ergebnisse der Konzepte nach Nummer 1,
3.
der wesentlichen Risiken, die mit der eigenen Geschäftstätigkeit der Kapitalgesellschaft verknüpft sind und die sehr wahrscheinlich schwerwiegende negative Auswirkungen auf die in Absatz 2 genannten Aspekte haben oder haben werden, sowie die Handhabung dieser Risiken durch die Kapitalgesellschaft,
4.
der wesentlichen Risiken, die mit den Geschäftsbeziehungen der Kapitalgesellschaft, ihren Produkten und Dienstleistungen verknüpft sind und die sehr wahrscheinlich schwerwiegende negative Auswirkungen auf die in Absatz 2 genannten Aspekte haben oder haben werden, soweit die Angaben von Bedeutung sind und die Berichterstattung über diese Risiken verhältnismäßig ist, sowie die Handhabung dieser Risiken durch die Kapitalgesellschaft,
5.
der bedeutsamsten nichtfinanziellen Leistungsindikatoren, die für die Geschäftstätigkeit der Kapitalgesellschaft von Bedeutung sind,
6.
soweit es für das Verständnis erforderlich ist, Hinweisen auf im Jahresabschluss ausgewiesene Beträge und zusätzliche Erläuterungen dazu.


(4) Wenn die Kapitalgesellschaft in Bezug auf einen oder mehrere der in Absatz 2 genannten Aspekte kein Konzept verfolgt, hat sie dies anstelle der auf den jeweiligen Aspekt bezogenen Angaben nach Absatz 3 Nummer 1 und 2 in der nichtfinanziellen Erklärung klar und begründet zu erläutern.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

HGB direkt - PwC

https://www.pwc.de/de/newsletter/kapitalmarkt/assets/hgb-direkt-ausgabe-2-maerz...
09.03.2017 - Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist kurz zu beschreiben (§ 289c. Abs. 1 HGB-E). Darüber hinaus sind zumindest zu den nichtfinanziellen Aspekten Umwelt-,. Arbeitnehmer- und Sozialbelange, Achtung der Menschenrechte sowie Bekämpfung von K

HGB direkt - PwC

https://www.pwc.de/de/newsletter/kapitalmarkt/assets/hgb-direkt-ausgabe-5-maerz...
11.03.2016 - HGB-E). c) Inhalt der Berichterstattung. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist kurz zu beschreiben (§ 289c. Abs. 1 HGB-E). Darüber hinaus sind zumindest zu den nichtfinanziellen Aspekten Umwelt-,. Arbeitnehmer- und Sozialbelange, Achtung

Stellungnahme - CorA-Netzwerk

https://www.cora-netz.de/cora/wp-content/uploads/2016/04/CorA_Stellungnahme-Ref...
zungsgesetz zur EU-Richtlinie 2014/95/EU Unternehmen ab 250 Beschäftigten in den Adressatenkreis aufzunehmen. Inhalt der nichtfinanziellen Erklärung (§ 289c Absatz 3 HGB-E). Die zu berichtenden Inhalte der nichtfinanziellen Erklärung sollten im Gesetzest

Neue Berichterstattungspflichten durch das CSR ... - Ebner Stolz

https://www.ebnerstolz.de/de/4/9/4/8/8/EbnerStolz_Broschuere-Neue_Berichterstat...
Der nach § 289c HGB erforderliche Mindestinhalt der nichtfinanziellen Erklärung umfasst: Nichtfinanzielle Aspekte. Umweltbelange. (z. B. Treibhausgasemissionen, Wasserverbrauch,. Luftverschmutzung, Nutzung erneuerbarer und nicht erneuerbarer Energien, Sc

DIHK zur CSR-Berichtspflicht - IHK zu Leipzig

https://www.leipzig.ihk.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/SOP/Fachkraefte/DIHK...
04.05.2017 - Prüfungsergebnisses) des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes gelten erstmals für Jahres- und Konzernabschlüsse über Geschäftsjahre, die nach dem 31.12.2018 beginnen, vgl. auch unten zur Prüfungspflicht. Was ist zu berichten? Die Mindestinhalte


Webseiten zum Paragraphen

Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Kommentar ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/bertrambrinkmannkessle...
1 Überblick Rz. 1 § 289c HGB trat am Tag nach der Verkündung des CSR-RL-Umsetzungsgesetzes[1] am 18.4.2017 in Kraft und betrifft erstmalig Gj, die nach dem 31.12.2016 beginnen. Die Regelung des § 289c HGB enthält die inhaltlichen Vorgaben für die Bericht

HGB § 289c Inhalt der nichtfinanziellen Erklärung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_289c/
18.07.2017 - 289c Inhalt der nichtfinanziellen Erklärung [2]. (1) In der nichtfinanziellen Erklärung im Sinne des § 289b ist das Geschäftsmodell der Kapitalgesellschaft kurz zu beschreiben. (2) Die nichtfinanzielle Erklärung bezieht sich darüber hinaus z

289c hgb-Jraces Sucher

http://jraces.com/s_289c+hgb/
(1) Im Lagebericht sind der Geschäftsverlauf einschließlich des Geschäftsergebnisses und die Lage der Kapitalgesellschaft so darzustellen, dass ein den ... Aus:http://www.gesetze-im-internet.de/hgb/__289.html. § 289c HGB Inhalt der nichtfinanziellen Erkl

Wesentlichkeit und andere schwer fassbare Rechtsbegriffe im ...

https://www.nwb-experten-blog.de/wesentlichkeit-und-andere-schwer-fassbare-rech...
01.07.2017 - In der nichtfinanziellen Erklärung erfolgt insbesondere eine Berichterstattung im Hinblick auf Umwelt-, Arbeitnehmer- und Sozialbelangen, Achtung der Menschenrechte sowie Bekämpfung von Korruption und Bestechung (§ 289c Abs. 3 Nr. 3 HGB; nac

Nichtfinanzielle Erklärung: Nicht alle internationalen Rahmenwerke ...

http://www.christian-feierabend.de/blog/item/18-nichtfinanzielle-erklaerung-nic...
10.01.2018 - Nicht alle internationalen Rahmenwerke decken Angaben der nichtfinanziellen Erklärung nach § 289c Abs. 2 HGB ab.


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBDrittes Buch Handelsbücher › Zweiter Abschnitt Ergänzende Vorschriften für Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien und Gesellschaften mit beschränkter Haftung) sowie bestimmte Personenhandelsgesellschaften › Erster Unterabschnitt Jahresabschluß der Kapitalgesellschaft und Lagebericht › Sechster Titel Lagebericht › § 289c

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 289c HGB
    § 289c Abs. 1 HGB oder § 289c Abs. I HGB
    § 289c Abs. 2 HGB oder § 289c Abs. II HGB
    § 289c Abs. 3 HGB oder § 289c Abs. III HGB
    § 289c Abs. 4 HGB oder § 289c Abs. IV HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net