§ 475a HGB, Verjährung
Paragraph Handelsgesetzbuch

Auf die Verjährung von Ansprüchen aus einer Lagerung, die den Vorschriften dieses Abschnitts unterliegt, findet § 439 entsprechende Anwendung. Im Falle des gänzlichen Verlusts beginnt die Verjährung mit Ablauf des Tages, an dem der Lagerhalter dem Einlagerer oder, wenn ein Lagerschein ausgestellt ist, dem letzten ihm bekannt gewordenen legitimierten Besitzer des Lagerscheins den Verlust anzeigt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Palettenmanagement

http://www.thonfeld.de/Downloads/Palettenmanagement%20BA.pps
Dies deshalb, weil die §§ 439, 475a HGB alle Ansprüche aus einer Beförderung bzw. Lagerung erfassen. Daher unterliegen auch Ansprüche aus Palettenforderungen den speziellen HGB-Verjährungsregelungen, weil der Palettentausch nur eine „Nebenverpflichtung“


PDF Dokumente zum Paragraphen

Handelsgesetzbuch - sechster Abschnitt - Lagergeschäft HGB 450

http://www.becker-und-co.de/lib/download/HGB_Handelsgesetzbuch_Abschnitt_6_Lage...
HGB. 450. Sechster Abschnitt Lagergeschäft. § 467 Lagergeschäft. (1) Durch den Lagervertrag wird der Lagerhalter verpflichtet, das Gut zu lagern und aufzubewahren. .... 475a Verjährung. Auf die Verjährung von Ansprüchen aus einer Lagerung, die den Vorsch

1. Handelsrecht

http://www.cksteuern.de/verjaehrungsfristen_hrecht.pdf
von 3 Monaten nach Abschluss des Beförderungsvertrages der Tag, an dem die Verjährung beginnt, wird bei der. Berechnung der Frist nicht mitgerechnet. Hinweis: Sonderregelung der. Hemmung in Art. 32 II und III. CMR! 8. Anspruch aus einer Lagerung gegen de

Anwaltskanzlei Grimme & Kollegen NEWSLETTER #2/2010 Änderung ...

http://www.grimme-kollegen.de/pdfs/02_2010.pdf
geprozess vor dem Amtsgericht Köln geführt wurde. In dem Rechtsstreit vor dem Amtsge- richt Köln erhob sodann die Beklagte. (Streitverkündete des Vorprozesses) die Einrede der Verjährung und vertrat die Auffassung, dass die einjährige. Verjährungsfrist g

Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen für die ... - (LSV) eV

http://www.lsv-ev.de/wp-content/uploads/2017/12/Aufbewahrungsfristen-2017.pdf
439, 463, 475a, 605 HGB). Die Verjährung räumt dem Schuldner einseitig das Recht ein, nach Ablauf einer gewissen Frist die geschuldete Leistung zu verweigern. Durch den Ablauf einer Verjährungsfrist erlischt ein verjährter Anspruch also nicht. Es ist led

Transportrecht im HGB.pdf

http://www.bvtev.de/recht.html?file=tl_files/BVT_Allgemein/Gesetze/Transportrec...
474 Aufwendungsersatz. § 475 Haftung für Verlust oder Beschädigung. § 475a Verjährung. § 475b Pfandrecht. § 475c Lagerschein. § 475d Wirkung des Lagerscheins. § 475e Auslieferung gegen Rückgabe des Lagerscheins. § 475f Legitimation durch Lagerschein. § 4


Webseiten zum Paragraphen

HGB § 475a Verjährung | W.A.F. - betriebsrat.com

https://www.betriebsrat.com/gesetze/hgb/475a
In dieser Rubrik haben wir Ihnen alle relevanten Gesetze für Ihre Betriebsratsarbeit zusammengestellt.

HGB § 475a Verjährung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_475a/
19.12.1985 - 475a Verjährung. 1Auf die Verjährung von Ansprüchen aus einer Lagerung, die den Vorschriften dieses Abschnitts unterliegt, findet § 439 entsprechende Anwendung. 2Im Falle des gänzlichen Verlusts beginnt die Verjährung mit Ablauf des Tages, a

§ 475 a Verjährung / SECHSTER ABSCHNITT Lagergeschäft ...

https://www.rechtsportal.de/Rechtsprechung/Gesetze/Gesetze/Allgemeines-Zivilrec...
... an dem der Lagerhalter dem Einlagerer oder, wenn ein Lagerschein ausgestellt ist, dem letzten ihm bekannt gewordenen legitimierten Besitzer des Lagerscheins den Verlust anzeigt. Stand: 01.09.2017. (c) copyright 2017 - Deubner Verlag, Köln. Gesetzesti

Lagervertrag - Rechtslexikon

http://www.rechtslexikon.net/d/lagervertrag/lagervertrag.htm
Die Verjährung der Ansprüche aus einer Lagerung entspricht der beim Frachtvertrag (§§ 475 a S. 1, 439 HGB). Bei gänzlichem Verlust beginnt die Verjährungsfrist mit dem Ablauf des Tages, an dem der Lagerhalter dem letzten ihm bekannten berechtigten Besitz

Lagergeschäft - Ware wird vom Lagerhalter aufbewahrt

http://www.handelsrecht-ratgeber.de/handelsrecht/handelsgeschaefte/lagergeschae...
Ansprüche aus einem Lagervertrag unterliegen einer kurzen Verjährungsfrist, §§ 475a, 439 HGB. Schadensersatzansprüche des Einlagerers, Vergütungs- oder Aufwendungsersatzansprüche des Lagerhalters verjähren danach in einem Jahr. Lediglich bei Vorsatz oder


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Sechster Abschnitt Lagergeschäft › § 475a

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 475a HGB
    § 475a Abs. 1 HGB oder § 475a Abs. I HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net