§ 475c HGB, Lagerschein. Verordnungsermächtigung
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Über die Verpflichtung zur Auslieferung des Gutes kann von dem Lagerhalter, nachdem er das Gut erhalten hat, ein Lagerschein ausgestellt werden, der die folgenden Angaben enthalten soll:

1.
Ort und Tag der Ausstellung des Lagerscheins;
2.
Name und Anschrift des Einlagerers;
3.
Name und Anschrift des Lagerhalters;
4.
Ort und Tag der Einlagerung;
5.
die übliche Bezeichnung der Art des Gutes und die Art der Verpackung, bei gefährlichen Gütern ihre nach den Gefahrgutvorschriften vorgesehene, sonst ihr allgemein anerkannte Bezeichnung;
6.
Anzahl, Zeichen und Nummern der Packstücke;
7.
Rohgewicht oder die anders angegebene Menge des Gutes;
8.
im Falle der Sammellagerung einen Vermerk hierüber.


(2) In den Lagerschein können weiter Angaben eingetragen werden, die der Lagerhalter für zweckmäßig hält.


(3) Der Lagerschein ist vom Lagerhalter zu unterzeichnen. Eine Nachbildung der eigenhändigen Unterschrift durch Druck oder Stempel genügt.


(4) Dem Lagerschein gleichgestellt ist eine elektronische Aufzeichnung, die dieselben Funktionen erfüllt wie der Lagerschein, sofern sichergestellt ist, dass die Authentizität und die Integrität der Aufzeichnung gewahrt bleiben (elektronischer Lagerschein). Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz wird ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern durch Rechtsverordnung, die nicht der Zustimmung des Bundesrates bedarf, die Einzelheiten der Ausstellung, Vorlage, Rückgabe und Übertragung eines elektronischen Lagerscheins sowie die Einzelheiten des Verfahrens über nachträgliche Eintragungen in einen elektronischen Lagerschein zu regeln.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

ECONBiL (electronical consignmant note and bill of lading) - spedilehrer

http://www.spedilehrer.de/images/Texte/Schwerin_2017/WIESKE/Elektr.%20Frachtdok...
4. Rechtliche Bedingungen. ERA 600 (2007): Art. 3 S.3: „Dokument kann durch…elektr. Authentisierungsmethode unterzeichnet sein.“ HGB: Elektronischer FB: §§ 408, 3 (FB);. 443, 3( LS); 475c, 4 (LagS); 516, 3 (BL); 526, 4(SeeFB) Voraussetzung: Authentizität

CISG 5-6 - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
Traditionspapiere, zB Konossement (§§ 642 ff HGB), Ladeschein (bill of lading) (§§ 444, 448 HGB), Lagerschein (§ 475c/d/g HGB); zum dtsch R vgl. Karsten Schmidt, HandelsR § 24 III. Einzelheiten in Art. 34; Qualitätszertifikate, Zollbescheinigungen, Trans


PDF Dokumente zum Paragraphen

Handelsgesetzbuch - sechster Abschnitt - Lagergeschäft HGB 450

http://www.becker-und-co.de/lib/download/HGB_Handelsgesetzbuch_Abschnitt_6_Lage...
HGB. 450. Sechster Abschnitt Lagergeschäft. § 467 Lagergeschäft. (1) Durch den Lagervertrag wird der Lagerhalter verpflichtet, das Gut zu lagern und aufzubewahren. .... 475c Lagerschein. (1) Über die Verpflichtung zur Auslieferung des Gutes kann von dem

Studiengang ‚Law in Context - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/ressourcen/dateien/jfoeffl1/Dateien/HR_Folie-10_...
Vorbem.: Das Transportrecht ist eine Spezialmaterie, für das es je nach Art des Beförderungsgutes (Personen,. Ware) und des Beförderungsmittels (Fahrzeug, Bahn, Schiff, Flugzeug) Spezialregelungen auf nationaler und internationaler Ebene gelten. Vereinhe

HGB 4 Buch Handelsgesetzbuch 2013

http://www.bel-express.de/fileadmin/user_upload/Download-Area/HGB-4--Buch-Hande...
Konnossements, Ladescheins oder Lagerscheins darüber verfügen kann. § 475c Lagerschein . Verordnungsermächtigung. (1) Über die Verpflichtung zur Auslieferung des Gutes kann von dem Lagerhalter, nachdem er das Gut erhalten hat, ein Lagerschein ausgestellt

Transportrecht im HGB.pdf

http://www.bvtev.de/recht.html?file=tl_files/BVT_Allgemein/Gesetze/Transportrec...
474 Aufwendungsersatz. § 475 Haftung für Verlust oder Beschädigung. § 475a Verjährung. § 475b Pfandrecht. § 475c Lagerschein. § 475d Wirkung des Lagerscheins. § 475e Auslieferung gegen Rückgabe des Lagerscheins. § 475f Legitimation durch Lagerschein. § 4

DVIS Workshop Konnossement - Deutscher Verein für internationales ...

http://www.seerecht.de/wp-content/uploads/DVIS-Workshop-04-2016-Konnossement.pdf
HGB): kaufmännische Anweisung, Ladeschein (§§ 444 ff. HGB), Lagerschein. (§§ 475c ff. HGB), Versicherungspolice sowie Wechsel (Wechselgesetz) und Scheck. (Scheckgesetz). 8. Die Voraussetzungen eines Konnossements. • aus dem Papier muss sich ergeben, dass


Webseiten zum Paragraphen

§ 475c HGB Lagerschein. Verordnungsermächtigung ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/3486/a48974.htm
(1) Über die Verpflichtung zur Auslieferung des Gutes kann von dem Lagerhalter, nachdem er das Gut erhalten hat, ein Lagerschein ausgestellt werden, der die folgenden Angaben enthalten soll 1. Ort und Tag der Ausstellung des Lagerscheins; 2. Name.

HGB § 475c Lagerschein. Verordnungsermächtigung | W.A.F.

https://www.betriebsrat.com/gesetze/hgb/475c
In dieser Rubrik haben wir Ihnen alle relevanten Gesetze für Ihre Betriebsratsarbeit zusammengestellt.

HGB § 475c Lagerschein. Verordnungsermächtigung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_475c/
Viertes Buch: Handelsgeschäfte [1]. Sechster Abschnitt: Lagergeschäft. § 475c Lagerschein. Verordnungsermächtigung [2]. (1) Über die Verpflichtung zur Auslieferung des Gutes kann von dem Lagerhalter, nachdem er das Gut erhalten hat, ein Lagerschein ausge

jura-basic (Lagergeschäft Lagerschein) - Grundwissen

http://www.jura-basic.de/aufruf.php?file=1&art=6&find=Lagergesch%E4ft__Lagersch...
Lagerschein. Nach dem Erhalt des Gutes kann der Lagerhalter über die Verpflichtung zur Auslieferung des Gutes einen Lagerschein ausstellen § 475c Abs. 1 HGB). Der Lagerschein ist vom Lagerhalter eigenhändig zu unterzeichnen. Zulässig ist auch die Nachbil

Definition » Traditionspapiere « | Gabler Wirtschaftslexikon

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/6616/traditionspapiere.html
Traditionspapiere: Warenwertpapiere, die einen Herausgabeanspruch auf eine Sache verbriefen und bei denen die Übergabe des indossierten Papiers zugleich die Übergabe der Ware ersetzt. Arten: (1) Konnossement (§ 650 HGB), (2) Ladeschein (§ 444 HGB) und (3


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBViertes Buch Handelsgeschäfte › Sechster Abschnitt Lagergeschäft › § 475c

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 475c HGB
    § 475c Abs. 1 HGB oder § 475c Abs. I HGB
    § 475c Abs. 2 HGB oder § 475c Abs. II HGB
    § 475c Abs. 3 HGB oder § 475c Abs. III HGB
    § 475c Abs. 4 HGB oder § 475c Abs. IV HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net