§ 340m HGB, Strafvorschriften
Paragraph Handelsgesetzbuch

(1) Die Strafvorschriften der §§ 331 bis 333 sind auch auf nicht in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft betriebene Kreditinstitute, auf Finanzdienstleistungsinstitute im Sinne des § 340 Absatz 4 sowie auf Institute im Sinne des § 340 Absatz 5 anzuwenden. § 331 ist darüber hinaus auch anzuwenden auf die Verletzung von Pflichten durch

1.
den Geschäftsleiter (§ 1 Absatz 2 Satz 1 des Kreditwesengesetzes) eines nicht in der Rechtsform der Kapitalgesellschaft betriebenen Kreditinstituts oder Finanzdienstleistungsinstituts im Sinne des § 340 Absatz 4 Satz 1,
2.
den Geschäftsleiter (§ 1 Absatz 8 Satz 1 und 2 des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes) eines nicht in der Rechtsform der Kapitalgesellschaft betriebenen Instituts im Sinne des § 340 Absatz 5,
3.
den Inhaber eines in der Rechtsform des Einzelkaufmanns betriebenen Kreditinstituts oder Finanzdienstleistungsinstituts im Sinne des § 340 Absatz 4 Satz 1 und
4.
den Geschäftsleiter im Sinne des § 53 Absatz 2 Nummer 1 des Kreditwesengesetzes.


(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer als Mitglied eines nach § 340k Absatz 5 Satz 1 in Verbindung mit § 324 Absatz 1 Satz 1 eingerichteten Prüfungsausschusses eines dort genannten CRR-Kreditinstituts

1.
eine in § 340n Absatz 2a bezeichnete Handlung begeht und dafür einen Vermögensvorteil erhält oder sich versprechen lässt oder
2.
eine in § 340n Absatz 2a bezeichnete Handlung beharrlich wiederholt.


(3) § 335c Absatz 2 gilt in den Fällen des Absatzes 2 entsprechend.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Bericht zum Download - ARGE Insolvenzrecht

https://arge-insolvenzrecht.de/files/downloads/veranstaltungen/veranstaltungsbe...
Zu den Anforderungen an die tatrichterliche Beweiswürdigung bei einer Verurteilung wegen vorsätzlich unterlassener Konkursantragstellung. b) GmbH & Co. KG: §§ 130a Abs. 1 u. 4, 130 b, 177 a HGB. c) AG: § 401 AktG. d) Genossenschaft: .... BGH NStZ 2002, 5


PDF Dokumente zum Paragraphen

Bankbilanz nach HGB - ReadingSample - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/978-3-7910-3338-9_L.pdf
zu Straf- und Bußgeldvorschriften (§§ 340m bis o HGB). Weitere Vorschriften zum Bilanzrecht der Institute sind in der Verordnung über die. Rechnungslegung der Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute (RechKredV) enthalten. Die darin enthaltenen

DIHK zur CSR-Berichtspflicht - IHK zu Leipzig

https://www.leipzig.ihk.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/SOP/Fachkraefte/DIHK...
04.05.2017 - V. m § 289b HGB), die im Jahresdurchschnitt mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen. ... 341j Abs. 4 HGB. Befreiungen von der Berichtspflicht können sich aus § 289b Abs. 2 und 3. HGB oder § 315b Abs. 2 und 3 HGB ergeben. Wann ist zu ... 331, 3

Handelsgesetzbuch: HGB - Verlag Franz Vahlen GmbH

http://www.vahlen.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Ebenroth-Handelsgesetzbuch-HGB...
Handelsgesetzbuch: HGB. Kommentar von. Dr. Lutz ... Handelsgesetzbuch: HGB – Strohn / Boujong / Joost / et al. schnell und portofrei ..... 340 l. 2626. Achter Titel. Straf- und Bußgeldvorschriften, Zwangsgelder . . . 340 m–340 o. 2633. Zweiter Unterabsch

Lesefassung der vom Regierungsentwurf des AReG betroffenen ...

https://www.wpk.de/fileadmin/documents/Neu/Lesefassung_der_vom_Regierungsentwur...
18.12.2015 - 340m HGB - Strafvorschriften. (1) Die Strafvorschriften der §§ 331 bis 333 sind auch auf nicht in der Rechtsform einer. Kapitalgesellschaft betriebene Kreditinstitute, auf Finanzdienstleistungsinstitute im Sinne des. § 340 Absatz 4 sowie auf

Nichtprüfungsleistungen des Abschlussprüfers (IDW Positionspapier)

https://www.idw.de/blob/98172/f07286ea7bd4d8beed3f2dead535fa8d/down-positionspa...
09.01.2018 - 340m, 341m HGB, § 404a AktG, § 86 GmbHG, § 151a GenG, § 19a PublG). 2.4.2. Welche Folgen ergeben sich, wenn die Billigung durch den Prüfungsaus- schuss bei einer billigungspflichtigen Nichtprüfungsleistung fehlt? Solange der Prüfungsausschus


Webseiten zum Paragraphen

§ 340m HGB Strafvorschriften Handelsgesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/3486/a48800.htm
(1) Die Strafvorschriften der §§ 331 bis 333 sind auch auf nicht in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft betriebene Kreditinstitute, auf Finanzdienstleistungsinstitute im Sinne des § 340 Absatz 4 sowie auf Institute im Sinne des §

HGB § 340m Strafvorschriften - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79172_340m/
Drittes Buch: Handelsbücher [1]. Vierter Abschnitt: Ergänzende Vorschriften für Unternehmen bestimmter Geschäftszweige [2]. Erster Unterabschnitt: Ergänzende Vorschriften für Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute [3]. Achter Titel: Straf- un

§ 340m HGB - DER KONZERN- Dokument - Recherche - Owlit

https://der-konzern.owlit.de/document/kommentare/haagloffler-hgb/340m-hgb/MLX_6...
Haag/Löffler. Strafvorschriften. § 340m HGB Strafvorschriften. 0. 1Die Strafvorschriften der §§ 331 bis 333 sind auch auf nicht in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft betriebene Kreditinstitute, auf Finanzdienstleistungsinstitute im Sinne des § 340

.§ 340m HGB Strafvorschriften - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/340m-HGB-Strafvorschriften_108218
Die Strafvorschriften der 331 bis 333 sind auch auf nicht in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft betriebene Kreditinstitute sowie auf Finanzdien.

Bertram/Brinkmann/Kessler/Müller, Haufe HGB Bilanz Kommentar ...

https://www.haufe.de/finance/finance-office-professional/bertrambrinkmannkessle...
Der Anwendungsbereich von § 332 HGB wird durch § 335b HGB auf PersG, die über keine natürliche Person als phG verfügen, erweitert. Ebenso gilt die Norm aufgrund besonderer Verweisungen entsprechend für Kreditinstitute (§ 340m HGB) und Versicherungsuntern


Werbung

  • Verortung im HGB

    HGBDrittes Buch Handelsbücher › Vierter Abschnitt Ergänzende Vorschriften für Unternehmen bestimmter Geschäftszweige › Erster Unterabschnitt Ergänzende Vorschriften für Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute › Achter Titel Straf- und Bußgeldvorschriften, Ordnungsgelder › § 340m

  • Zitatangaben (HGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1897, 219
    Ausfertigung: 1897-05-10
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 24 Abs. 6 G v. 23.6.2017 I 1693

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das HGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 340m HGB
    § 340m Abs. 1 HGB oder § 340m Abs. I HGB
    § 340m Abs. 2 HGB oder § 340m Abs. II HGB
    § 340m Abs. 3 HGB oder § 340m Abs. III HGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2018: Handelsgesetzbuch.net